I Mac too?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von yahooligan, 03.11.2004.

  1. yahooligan

    yahooligan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Bin eher per Zufall über das Thema gestolpert aber jetzt lässts mich nicht mehr los - Wär so ein Mac auch was für mich/uns?

    Mach knapp mehr als der Durchschnitts PC user über die sich in den Foren immer alle lustig machen... (liegt vielleicht nur an den Spielen und der Uni)

    Ärger mich immer über mein nicht sehr stabiles XP und Viren und, und, und... (wissts eh)

    Was kann mich eigentlich kompatibilitätsmäßig noch von einem Mac abhalten?
    OfficePackete gibts genug und auch kompatibel, die meisten anderen Formate gehn eh auch, oder? (nur von zip oder sonstigen packsachen hab ich noch nix gsehen) Die Betriebssystembenutzung lern ich gern wenns was bringt.

    Gibts hier vielleicht ein paar "Durchschnittsuser" die nicht nur wegen den proffesionellen Grafik/Video Sachen umgestiegen sind, um mir Tipps zu geben?


    - Geht um folgendes - bei uns in Ö gibts den iMac, 1,25GHZ, 17" ab 825 eur - wenns noch Bestände gibt.

    Hab daneben noch ein recht neues Notebook (XPhome) das ich auch weiterhin brauch (will daweil nicht umsteigen) und der Mac würd bei meinen Eltern daheim stehen, die sich mit Win und PC allgemein überhaupt nie richtig angefreundet haben - kriegen die das hin?

    was muss ich sonst noch beachten?

    alex
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ZIP ist in Mac OS X "built in".

    Wieso Tipps geben? Schau ihn dir mal irgendwo in einem Laden an, spiel eine Weile damit herum und dann wirst du es von selbst wissen ;)

    Jemand der sich noch nie mit einem Computer, bzw. Win befasst hat kommt meiner Erfahrung nach mit Mac OS X besser und schneller klar, als mit Windows.

    Stell einfach deine Fragen, die dich quälen. Allgemein nach Tipps zu fragen ist weniger effizient. Außerdem solltest du VOR DEM FRAGEN die FORENSUCHE BENUTZEN. Das sage ich nur, weil die meisten Umsteiger schon mehrfach abgehandelt wurden.

    Viel Spaß beim ausprobieren. Bei mir hat es dabei schon "switch" gemacht.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Spielen und manche Uni Programme (wobei das wegfällt solang du ein Windows Notebook hast).

    Ich habe mir im Mai ein Powerbook gegönnt weil mich mein Windows PC nervt. Nicht dass er schlecht wär oder ich gröbere Probleme damit habe, aber Windows nervt einfach... :p

    Und da ich sowieso ein Notebook kaufen wollte habe ich mich für ein Powerbook statt der Centrinos entschieden und bin nun sehr glücklich damit. Fühle mich nicht im Geringsten eingeschränkt, da ich sowieso kein Spieler bin und auch kaum Programme verwenden muss die ich nicht auch am Mac habe.

    Aber ich kann Bebo nur zustimmen. Geh in einen Mac Shop und spiel dich mal ne halbe Stunde oder länger damit. Versuch deine Windows Zwänge auszublenden und schau dir das OS mal genauer an. Auch deine Eltern würden sich vermutlich leichter mit dem Mac anfreunden als mit einem PC (ich kenn das von meinen Eltern).

    Viel Spaß beim Aussuchen und Kaufen... ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: genug RAM muss rein, dann machts richtig Spaß! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen