Hurra, Jaguar ist da

Diskutiere mit über: Hurra, Jaguar ist da im Mac OS X Forum

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Endlich: Er ist da. Der Jaguar.
    Kann mir jemand raten, wie ich ihn am besten installiere?
    Ist es ratsam, mein ibook von 384 MB auf 640 auf zu rüsten, oder ist das für einen normalen Anwender (iphoto, Internet, Office) zu übertrieben?

    Vielen Dank,
     
  2. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Ich habe mich als erstes mit 384 MB an OSX rangewagt. Mitlerweile bin ich froh das ich den Speicher zumindest mal auf 640 MB aufgerüstet habe. Mir persönlich ist das noch nicht so genug. Aber das muß jeder selbst wissen. Wenn es nur Office wäre würde ich sagen das sollte reichen.

    Was genau ist Deine Frage mit dem Installieren?
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Na ja, einfach drüber oder ganz neu? Mit CD einlegen, auf "installiern" drücken und fertig dürfte es ja nicht getan sein, wie man so hört. Am besten für mich kleinen Dussel wäre eine Schritweise erklärung wohl am sichersten. Bis jetzt läuft 10.1.5, wobei ich ja viel schlechtes über 10.2 höre. Aber die haben bestimmt alle unklug installiert;)
     
  4. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Also, ich habe auf meiner Maschine das Update gemacht, also nix gelöscht sondern von 10.1.5 auf 10.2 upgedated. Und das bereuhe ich schon irgendwie. Vor allem wenn ich mir die 2 Maschinen anschaue auf denen ich ein Clean Install durchgeführt habe. Am besten bring Deine Daten in Sicherheit, lösche die Platte bzw. Partition und installiere die Raubkatze von grund auf neu.

    Meiner Erfahrung nach ist das bei jedem Betriebssystem das vernünftigste.

    Die Installation selbst ist im Grunde genauso wie wie 10.1. CD rein, starten und machen lassen.
     
  5. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Hi Alex,
    kann ich denn einfach nur die Partition mit OSX löschen und OS 9 sowie Swap drauf lassen? Oder muss ich alles löschen? Wie sichere ich meine ganzen Einstellungen?
    Fragen über Fragen...
     
  6. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Hmm... Naja, sofern möglich würde ich eigentlich nur Dokumente sichern. Sonst schleppst Du ja wieder die eine oder andere Leiche mit rum. Einstellungen kann man ja selbst wieder machen, oder spielst Du da auf spezielle Sachen an (wenn ja welche).

    Swap würde ich lassen. Mit OS9 hmm... Ansich könnte es auch nicht schaden das mal neu aufzuziehen. Ist ja wahrscheinlich ein reines OS9 für Classic, also dürfte das auch nicht so der Aufwand zu sein das mit zu installieren.

    Ich habe mich mitlerweile komplett von OS9 auf meinem Rechner verabschiedet. Die Classic Umgebung hat bei mir zu 10.1.x Zeiten zuviele Fehler verursacht. Und ich fahre gut damit. Es kommt drauf an was Du für Software einsetzt und ob dadurch eine Classic Umgebung überhaupt sein muß oder nur wertvollen Arbeitsspeicher frißt.
     
  7. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Ich habe es folgendermaßen gemacht, Daten gesichert, OS X per CD gestartet, Festplatte initialisiert, mindestensn 6 GB für OS X, 3 GB für OS 9.2.2., Rest Daten.
    Auf alle Fälle nicht über ein altes OS X installieren. Dann OS X installiert (nicht vergessen, andere Sprachpakete und nicht notwendige Drucker ausschalten, spart man Platz.
    Installation geht flott, sofort updaten. Dann Rechner mit OS 9-CD starten, ein separates OS 9 auf einer anderen Partition. Über Softwareaktualisierung aktualisieren (zwecks CarbonLib 1.6). Dann unter Systemerweiterungen alles ausstellen, was man nicht braucht, sonst schluckt die Classic-Umgebung wie verrückt.....
    Das OS 9.2.2. kann man so unter OS X als Classic starten oder als separates Betriebssystem (einfach ALT drücken beim Start, dann kann man auswählen). Ich vermeide eh das Arbeiten in der Classic-Umgebung, da fahre ich lieber OS 9 hoch.
    Bis jetzt ist bei mir noch nichts abgestürzt. Funktioniert spitzenmäßig.

    Grüße Macuser
     
  8. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Zu den Einstellungen: Netscape-Favoriten, diverse online-Zugänge, Mini-Vigor, email-Konten, bis ich das alles wieder eingerichtet habe, vergehen Tage. Aber irgendwo müssen doch diese individuellen Einstellungen in X gespeichert sein, (Systemordner???)

    Auch ich mach nix in der Classic-Umgebung, habe eine X und eine "richtige" 9er Partition auf dem ibook. Um mich non 9 gänzlich zu verabschieden, habe ich noch zu wenig 10-er SW (Photoshop, office, etc, muss ich aber haben wegen Bürö-Kompatibilität). Allerdings kaufe ich keine HW mehr, die nicht unter OS X läuft bzw. es keine entsprechenden Treiber gibt. Hatte gerade Geburtstag (warum trage ich eigentlich meinen Geburtstag bei macuser ein, wenn doch keiner gratuliert?:((( )und einen super Scanner bekommen, lief aber nur in der Classic-Umgebung, auf der Verpackung stand "OS 9 and above", und die Gravis-Jungs, wo das Geschenk gekauft wurde, haben auch nicht aufgepasst. Wurde also getauscht, schade...

    @macuser30: Klingt doch nach viel Arbeit, aber ich habe heute Abend eh nix vor. Ausserdem lernt man wieder ne Menge!
     
  9. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Das mit dem Geburtstag ist so eine Sache. Wenn man einmal die 30 (wie ich beispielsweise) überschritten hat, geht es eigentlich nur noch abwärts. Stück für Stück verfällt ein Körperteil nach dem anderen dem Alter. Irgendwann ist der "Erdgeruch" so kräftig, dass man nicht mehr anders kann als in die Grube zu springen und jemanden zu bitten, sie zu zuschaufeln. Die Frauen haben es da noch besser mit ihren: Beautifarmen (hoffentlich habe ich das richtig geschrieben), Schönheitskliniken, Nagelstudio.......was es da noch gibt. Aber spätestens mit 50 nützt auch dieser Aufwand nichts. Wann habe ich eigentlich wieder Geburtstag........äh? Verdammt, schon wieder ein Jahr zerfallen.......... (Die Zeilen nicht so ernst nehmen!!!)

    Alles Gute zum Geburtstag

    macuser30
     
  10. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Oh, das muß dann irgendwie untergegangen sein...

    Nachträglich alles gute!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Netscape Favoriten liegen irgendwo in einem Ordner wenn ich mich recht entsinne, den kannst Du ja auch auf die CD brennen oder auf eine andere Partition ziehen. Was den Mini Vigor angeht den würde ich an Deiner Stelle wieder einbinden. Mit welchem Mailprogramm arbeitest Du? Wenns das Standard Mailprogramm von OSX ist das kann man sichern. In den privaten Librarys habe ich glaube ich die Zugangsdaten zu den Postfächern gefunden. Irgendwo war auch die Adressbuchdatei. Und die Mails müßten auch frei rumliegen. Kann jetzt leider nicht nachschauen da ich noch auf Arbeit bin und da stehen nur Windowskisten. Die Onlinezugänge wüßte ich jetzt nicht wo man die rausziehen könnte. Aber sowas ist eigentlich schnell wieder angelegt.

    Soviel Arbeit ist Macuser30's Erklärung eigentlich nicht. Es klingt nach mehr als es ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hurra Jaguar Forum Datum
PB G4 von Jaguar zu Leopard klappt nicht Mac OS X 17.01.2010
Downgrade zu Jaguar Mac OS X 25.07.2008
von Jaguar aus nur OS 9 installieren? Mac OS X 19.05.2008
Jaguar - Elemente aus dem Dock entfernen Mac OS X 09.04.2008
Jaguar vs. Tiger - mit G3 Mac OS X 22.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche