HuginOSX - wer kennt sich aus?

Diskutiere mit über: HuginOSX - wer kennt sich aus? im Bildbearbeitung Forum

  1. falkonline

    falkonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2005
    Hi,

    ich versuche schon mehrere Stunden das Programm HuginOSX zu benuzten. Kenne das noch von Windows und finde es sehr gut! Leider schaffe ich es nicht, das jetzt auf dem Mac zu nutzen.

    Wer kennt sich aus und nutzt alle Tools wie z.B. Autopano-Sift?

    Gruß und Danke,
    falkonline
     
  2. AtoZ

    AtoZ Gast

    Ich nutze das nicht.

    So wie ich das verstehe, ist Hugin nur ein Frontend für diese Tools hier:

    http://webuser.fh-furtwangen.de/~dersch/

    will bedeuten, dass ohne diese Tools HuginOSX wenig Sinn macht. Ich arbeite mit VRWorx und anderen.

    J
     
  3. falkonline

    falkonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2005
    Ja, das stimmt. Helmut Dersch hat damit ein Plug-In für Photoshop und andere Programme geschrieben. Hugin ist ein Freeware-Programm für eben diese Plugins und auf Windows habe ich damit super Resultate erreicht.

    Jemand hat jetzt eben dieses Programm Hugin für Mac übersetzt: HuginOSX. Nur läuft das bei mir nicht so wie ich es gewöhnt bin.

    Wo kriege ich VRWorx? Ist es Freeware? Was kann es? Hast Du Beispiele?

    Danke,
    falkonline
     
  4. franko25

    franko25 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    hugin installation?????

    leider auch wieder nur eine frage. habe mir die neueste version 0.5beta3 runtergeladen und hab e nach dem readme dokument das programm ins terminal gezogen und den pfad um folgendes "..../HuginOSX.app/Contents/MacOS/HuginOSX", ergänzt und dann kam leider diese fehler meldung:

    dyld: /Applications/Panorama/HuginOSX/HuginOSX.app/Contents/MacOS/HuginOSX can't open library: /usr/lib/libstdc++.6.dylib (No such file or directory, errno = 2)

    vorneweg noch, das programm lässt sich ansonsten eh nicht öffnen.

    weiss jeman einen tip?

    gruss frank
     
  5. falkonline

    falkonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2005
    leider keine lösung für dich und auch selbst nicht weitergekommen. ich hab mir nen canon-kamera gekauft und da ist canon photo stitcher 3.1 dabei. nicht so umfangreich wie hugin und ich weiß nicht, wo man es bekommt, ohne ne canon cam zu kaufen, aber ich finds ok.

    sonst kann ich auf realviz stitcher aufmerksam machen. scheint sehr gut zu sein, aber auch sehr teuer im vergleich zu hugin :) aber das läuft ja nicht. wenn du es doch schaffst, lass es mich wissen.

    falkonline
     
  6. franko25

    franko25 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    mail vom programmierer

    scheinbar muss 10.3.9 installiert sein...werds probieren...
     
  7. _nk_

    _nk_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2004
    Hast du auch mono installiert? Dir fehlt eine Programbibliothek.

    Gib mal im Terminal folgendes ein:
    ls /usr/lib/libstdc+*

    Bei mir kommt dann:
    /usr/lib/libstdc++.6.0.3.dylib
    /usr/lib/libstdc++.a
    /usr/lib/libstdc++.6.dylib

    Bei mir funktioniert es mit autosift.

    Ich habe auch die Developer-Tools installiert. libstdc++ist die
    Standardbibliothek von C++ und wird vielleicht erst mit den Developer-Tools installiert.

    Achtung!
    Es dürfen bei den Dateinamen und Pfaden keine Leerzeichen enthalten sein. Ich lege daher die Fotos immer in einen Ordner am Schreibtisch ab und die Bilder sehen dann so aus:
    img_xxxx.jpg

    Eine Alternative wäre noch PTMac. Das Programm stürzt leider öfters mal ab und ist nicht besonders schnell.

    lg
    charly
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
  8. _nk_

    _nk_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2004
    Achja ich verwende Mac Os 10.4.2

    lg
    charly
     
  9. _nk_

    _nk_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2004
    Ich habe die autosift-Dateien in diesen Pfad (Ordner autopano-sift vom mir erstellt)abgespeichert:
    /Applications/HuginOSX/tools/autopano-sift

    --> da sind die Dateien aus dem bin-Ordner vom autopano-Download enthalten!

    /Applications/HuginOSX ist bei mir ein Ordner mit den download von sourceforge.

    autopano-complete-mac.sh:
    AUTOPANO_PATH="/Applications/HuginOSX/tools/autopano-sift"

    Hugin - Einstellungen - autopano:
    /Applications/HuginOSX/tools/autopano-sift/autopano-complete-mac.sh

    Ich hoffe es hilft dir etwas weiter.
     
  10. franko25

    franko25 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    10.3.9..

    ...muss es sein jetzt. gehts hab mich aber noch nicht genauer eingearbeitet, einfach gerade keine zeit. werd mich dann mal genauer einarbeiten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HuginOSX kennt aus Forum Datum
Wer kennt das Problem: Fotos werden mit Fantasiedaten abgelegt Bildbearbeitung 01.02.2012
Aperture 3 kennt Bildformat nicht mehr Bildbearbeitung 03.11.2010
Kennt ihr Windows Paint? Bildbearbeitung 10.09.2009
Photoshop CS4 kennt meinen Scanner nicht Bildbearbeitung 28.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche