HTML: Umlaute werden zerstört, sehr ärgerlich

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von cschirmbeck, 15.08.2004.

  1. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Hallo,

    ich hatte bereits eine Reihe von Seiten HTML Seiten erstellt und diese hochgeladen.
    Nun schaue ich wieder auf die selben Seiten, und alle Umlaute sind zerstört :eek:

    Das bedeutet: Text wieder in die Quelldatei hineinkopieren, alles neu formatieren usw. :rolleyes:

    Ich nehme an, es muss beim erneuten Speichern von Änderungen bzw. beim Uploaden passiert sein. Ich hoffe nicht, dass sich so etwas wie von "Geisterhand" verändern kann...

    Wie also kann so etwas passieren?


    Als Kodierung habe ich "Western (Latin1)" gewält, das Programm mit welchem ich die Seiten erstellt habe ist Dreamweaver (benutze ich sonst aber nur als Texteditor, den Code schreibe ich selber).

    Es handelt sich übrigens um Umlaute, aber auch um Accents (é, è usw.).
    Kennt jemand vielleicht ein nettes Tool oder Programm (vielleicht sogar in Dreamweaver?!), das automatisch alle Umlaute (auch wenn Text hineinkopiert wird) umwandelt (z.B. von ä zu & auml ; usw.)?

    Hat jemand Erfahrungen?

    Grüße

    Cyril
     
  2. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Also beim FTP-Uploaden sicherlich nicht, Eingriffe in den HTML-Code können da doch nicht stattgefunden haben.

    "Alles ersetzten mit" im HTML-Modus funktioniert hier bestens, spart man sich eine Menge Arbeit ?
     
  3. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Du meinst "suchen und ersetzen"?
    Das ginge schon, aber: für jede Seite 4 Umlaute (a,ö,ü,ß) * 25 Seiten (ca.) ist viel Arbeit...

    Aber da komme ich auf eine Idee (die Hitze ist meine einzige Entschuldigung für den fehlenden Gedankengang :D): man kann ja auch alle Seiten der Site automatisch durchsuchen lassen, das wären dann 4 Schritte :)

    Ok, also bei den Umlauten werde ich das jetzt machen... Aber wie sieht es mit den Accents aus? Wie ist da die "Übersetzung" der Umlaute?
     
  4. nak

    nak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Siehe SelfHtml von Stefan Müntz.
     
  5. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Unlogisch: jetzt habe ich alle Umlaute ersetzen lassen, manche werden aber einfach ausgespart.
    Wenn ich die betreffenden HTML-Seiten öffne, sind wieder alle Umlaute zerstört. Dabei hatte ich mir kurz vor meinem ersten Beitrag hier die Mühe gemacht, alle Texte neu einzusetzen. motz

    Wie kann so etwas passieren? Das verstehe ich immer noch nicht.

    Die Lösung des Problems habe ich ja jetzt (danke :)), aber die Ursache?!
     
  6. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Danke :)

    Dort habe ich früher immer nachgeschlagen... jetzt wo ich eigentlich alles weiss, was ich brauche, hatte ich es vergessen :eek:
     
  7. wggf

    wggf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2002
    @cschirmbeck

    mache folgendes:

    lade dir das programm Unicode Checker von dieser seite herunter:
    http://earthlingsoft.net/UnicodeChecker/index.html
    ist auf englisch und kostenlos.

    wenn du es installiert hast, öffne dein text programm zb. texteditt.
    wähle den text aus den du umwandeln willst.

    gehe dann auf textedit > dienste > unicode > unicode -> html entities.
    der wandelt dann die umlaute auf html code um.
    beispiel: ä auf ä usw.

    servas wolfgang ;-)
     
  8. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Hi wwgf,

    das Programm wäre genau das, was ich suche. Super Tipp!
    Leider erscheint bei mir unter "Dienste" Unicode nicht, auch nichts ähnliches. Ich habe TextEdit auch beendet und nach der Installation gestartet, und auch den Text ausgewählt.
    Kann das an 10.3.5 liegen? Müssen irgendwelche Einstellungen in UnicodeChecker vorgenommen werden bzw. muss das Programm laufen / darf es nicht laufen?

    Danke

    Cyril

    EDIT: muss man vielleicht neu starten? Ich würde es probieren, müsste nur alles schließen, und will nichts umsonst machen ... :p
     
  9. wggf

    wggf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2002
    also ich habe nur installiert und sonst nichts gemacht.
    vielleicht neustart bzw. user aus und einloggen ??

    die dienste sollten immer bei jedem programm erscheinen.
    bei mir erscheint es auch unter safari auf.

    sorry das ich dir nicht mehr helfen kann bzw. konnte.


    servas wolfgang ;-)
     
  10. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Hi wolfang,

    ich habe jetzt neu gestartet und es funktioniert einwandfrei!
    Wirklich ein super Tool - vielen Dank für den Tipp und die schnelle Hilfe, (das gilt für alle :p)!

    Jetzt werde ich erstmal alles fröhlich konvertieren ;)

    Grüße

    Cyril
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HTML Umlaute werden
  1. DJBlue
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    780
  2. nicoch
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    229
  3. Critizz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    400
  4. sirjacky
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.292
  5. maceis
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.721

Diese Seite empfehlen