html signaturen in standard mail programm

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von wee3.de, 23.10.2004.

  1. wee3.de

    wee3.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Hi,

    kann man in dem standard mailprogramm welches auf meinem powerbook vorinstalliert ist html signaturen anfügen? ich schaffe nur reine text signaturen... oder muss ich da auf mein office warten...?

    merci wee3.de
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    nein, zum glück kann man das nicht. bitte: html-mails sind zu recht verpönt und entsprechen nicht der netiquette, zudem sind sie potentiell ein sicherheitsrisiko!
     
  3. HAL

    HAL Gast

    Allerdings. :D

    Siehe http://sikomat.de/index.php?s=sicherheitsrisiko&submit=los

    ;)
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    gääähn . - hatten wir das nicht erst neulich ?
     
  5. wee3.de

    wee3.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Das Problem ist, dass man bei dem mail Programm auf Sicherheitsrisiko-Html umschalten kann, aber keine Signaturen einfügen kann. Die logik solltest mir mal erklären?!
     
  6. HAL

    HAL Gast

    Ja. Und man kann es nicht oft genug erwähnen!

    Niemand, ausser nixcheckende PR-Schergen und Outlook
    Express Loo... äh, User verschickt heutzutage noch HTML
    Emails. Sie sind nun einmal unsicher und von daher bei
    sicherheitsbewussten Usern absolut verpönt.

    Sicherheitstipp: In dem Mail-Programm von Apple deaktiviert
    man die automatische Darstellung von Bildern in HTML-Mails.
    Was nützt es, Spam abzulehnen oder zu Filtern, wenn der
    böse Spammer schon bereits durch den Abruf der Bilder
    weiss, das die eMail-Adresse gültig ist? Und das ist nur
    ein Nachteil von HTML-Emails.

    Aber hey, wer unbedingt meint, er müsse HTML-Emails
    versenden, nur zu. Bei mir fliegt so etwas ungelesen in
    den Papierkorb und meine Kunden habe ich mir erzogen,
    das sie so einen Quatsch bitte nicht versenden.

    :p
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    klar. liegt aber nich an mir, sondern weil das thema immer wieder aufkommt *grrrr*

    hal hat die gründe ja schon ausführlicher erläutert...
     
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Es könnte sein das dies mit Tiger kommt. Ich meine mich zu erinnern das Phil Schiller auf der Keynote in Paris html Mails erwähnte.
     
  9. HAL

    HAL Gast

    Wundern würde es mich nicht, da man von Apple ja auch
    regelmässig bunte eMails bekommt. :rolleyes: Naja, zumindest
    in der Developer-Preview scheint dieses "Feature" noch zu
    fehlen. Von mir aus kann das auch ruhig so bleiben. ;)
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Bei aller Freundschaft - Leute - jetzt bin ich doch aufgewacht ;)
    Ich persönlich versende auch keine html-Mails und ich empfange sie auch nicht gerne.
    So ne fette html-Signatur wäre für mich ein dicker Minus-Punkt.

    Allerdings konnte mir bisher noch niemand eine konkrete Sicherheitsgefährdung durch html-Mails nennen.
    Das verstehe ich jetzt leider nicht ganz.
    Wird denn beim Abrufen der Bilder die Email-Adresse des Empfängers übermittelt oder die IP Adresse?
    Ich tippe mal auf die IP Adresse ;).

    Falls jetzt jemand noch ein echtes Sicherheitsrisiko parat hat, bitte, heraus damit. Denn das will ich dann schon wissen.

    btw.: wer sich mit php, perl o. ä. ein wenig auskennt, kann auch am Mac ohne größere Probleme html-Mails versenden (von der Kommadozeile aus).
    Allerdings nicht mit Mail.app und auf die Gefahr hin, dass die Mail dann beim Empfänger ungelesen im Papierkorb verschwindet :D
     
Die Seite wird geladen...