Hp Psc 1510

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Yonderboy, 12.01.2006.

  1. Yonderboy

    Yonderboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2002
    Hi ich habe hier mit einem HP PSC 1510 zu tun, der bei jedem einschalten eine Testseite raushaut. Hat jemand eine Idee ob das normal ist, oder wie ich das wegbekomme?

    Ich habe bisher das HP Drucker-Konfigurationsprogramm durchgesucht aber nichts gefunden.

    Vielen Dank im voraus,
    YB
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hast du zufällig 'ne Patrone gewechselt? Dann wirft der normalerweise 'ne Testseite zum Kalibrieren aus... guck mal im Handbuch, da steht, wie man da vorgeht.

    MfG
    MrFX
     
  3. Yonderboy

    Yonderboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2002
    Ne leider nicht...

    der ist knapp 2 Wochen alt und seit Weihnachten druckt der bei jedem einschalten diese blöde Blauschwarze Testseite.

    Du hast das aber nicht (mit der Testseite), oder doch?

    VG Yb
     
  4. loreone

    loreone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2005
    das ist untypisch, wenn du ihn schon einmal kalibriert hast. benutzt du orginal patronen? Kalibriere ihn einfach noch mal neu und drücke nicht zu lang auf den einschalter beim anschalten ;)
     
  5. Yonderboy

    Yonderboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2002
    Also, es handelt sich um nen nagelneuen Drucker, mit dem ersten Satz Original-Patronen. Drücken auf den Einschaltknopf tu ich nur für ne Sekunde oder kürzer, also normales einschalten halt.

    Euren Antworten entnehme ich das dieses Verhalten nicht normal ist, das ist auch schonmal gut zu wissen.

    Sobald ich wieder an dem Gerät bin werde ich den Sitz der Patronen und dieser Statusanzeigenfolie überprüfen.

    Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten, gibt es sonst noch jemanden der das Problem mal hatte???

    VG Yb
    PS: Melde mich natürlich wenn ich es gelöst habe...
     
  6. loreone

    loreone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2005
    mach mal.
    Hatte ein ähnliches Problem mit einem hp 1300, da lag es aber am Printserver, den du hoffentlich nicht benutzt,oder?

    MfG
     
  7. Yonderboy

    Yonderboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2002
    Nö, der ist direkt an nem iMac G5 17", mit 10.4.3. Ich habe auch diese AiO Software von HP nochmal neu geladen und draufgedengelt.
    Die ist übrigens echter Schrott was die Einstellmöglichkeiten angeht. Irgendwie macht die Software ein anscheinend umfangreiches Setup ohne dass ich irgendwie darauf Einfluss nehmen kann - murks.

    Naja, Versuch macht klug.

    VG Yb
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Aber kalibriert hast du ihn schon, oder?

    MfG
    MrFX
     
  9. Yonderboy

    Yonderboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2002
    Ja, das wollte der Drucker zwangsweise bei der Erstinstallation. Ich meine er hätte da genau die gleiche Seite rausgelassen.
    Probier ich auch nochmal aus sobald ich das nächste Mal dran bin. Vielleicht ist da irgendetwas im Treiber hängen geblieben.
     
Die Seite wird geladen...