hp psc 1340 morgen bei Penny kaufen?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von funkbop, 26.09.2004.

  1. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    hat jemand mit diesem all-in-one gerät erfahrungen. der preis von 69€ scheint ein echtes schnäppchen zu sein.

    das gerät soll unter 9.2.2 am iMac blue laufen
    und an meinem eMac 1Ghz

    danke für ratschläge,
    http://www.macuser.de/forum/newthread.php?do=newthread&f=14#
    funkbop
     
  2. iMick

    iMick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Hm. auf der HP-Seite finde ich nur einen PSC 1310 und einen PSC 1350. Ist der Modellname richtig? Würde mich auch für sowas interessieren
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    so ein gerät ist sicher nichts für den profi.
    für den hausgebrauch sollte es reichen und
    den passenden treiber sollte es auch geben.

    nur bedenke, dass erstatz-kartouchen mit
    sicherheit mehr kosten werden als gerät selber.
     
  4. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    der modellname ist richtig!! den treiber gibt es auch auf der hp-seite, nur das geräty selbst wird komischerweise nicht aufgelistet.

    eine hausqualität (ich bin lehrer und ständig am drucken und scannen) würde mir reichen!!

    die druckkosten des kleineren/älteren modells psc 1210 liegen laut MacWelt bei 13 cent bei dinA4 farbe und 6,2 bei dinA4 s/w.

    ist das viel oder wenig oder geht so?? ich hab keine ahnung.

    was kostet denn eine patrone s/w von hp?

    dank euch
     
  5. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Kann dem Doc nur zustimmen. Mit den teuren Patronen ärgerste dich später dumm und dämlich. Geb lieber n bissl mehr aus, und kauf einen von Canon. Da haste alle Farben getrennt, und die einzelnen Tanks sind auch recht billig (~10€). Wenn man dann einmal voll auffüllt bezahlt man um die 40€ und hat erstmal ruhe. Bei nem HP Allinone der hier rumsteht bezahlen wir ~60-80€ für ne Tintenladung.
    Ich würd mir den Ärger sparen und nen Canon kaufen. ;)

    bg
    arc
     
  6. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
  7. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    danke für den tip!!

    ich möchte mich ja verbessern, das wäre schon in ordnung:

    momentan hab ich einen canon i320 - der ist für meine arbeit ok, qualität ausreichend und recht günstig mit pelikanpatronen.

    der scanner läuft aber nur unter 9.2.2: ich muss jedesmal mit dem imac scannen, das produkt dann auf den emac ziehen, um damit arbeiten zu können. (canonslide 20)

    ich hoffte, dass es mit dem hp einfacher und nicht viel teurer werden würde!!
     
  8. bin_ichs?

    bin_ichs? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Ich selbst habe aus der PSC-Serie einen 1210, sicher weitgehend ähnlich zum 1340.

    Tinte ist teuer, das stimmt sicher (Farbpatrone ca € 40,00), dazu kommt, dass die mitgelieferten Patronen keine Originalen Patronen sind, sondern allenfalls einen Monat laufen, dann sind sie leer.

    Das Druckergebnis allerdings ist hervorragend. Der Scanner eher naja...

    Ich würde ihn nicht wieder kaufen
     
  9. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    eine originalpatrone meines canon i320 kostet 7€. da sind 10 ml drin.

    ein hp originalpatrone (alles b&w) kostet im internet 17€, da ist aber auch doppelt so viel drin (19ml).

    braucht so ein gerät mehr tinte, oder warum sagt ihr, dass es viel teurer ist als ein normaler drucker???

    aber danke für die schnellen und vielen antworten!!

    (muss mich ja auch heute noch entscheiden!!)
     
  10. funkbop

    funkbop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.06.2003
    @arclite: hab mir den canon angesehen. hört sich gut an, nützt mir nur leider nichts: MacOs welches auch immer, wird gar nicht unterstützt!!

    und problemlos laufen ist oberste priorität bei so einem teil!!!
     
Die Seite wird geladen...