HP LJ 1020 über Airport?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von McTenner, 08.04.2006.

  1. McTenner

    McTenner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.12.2005
    Moin,

    weiß jemand, ob der Treiber vom Laserdrucker netzwerkfähig ist? Würde den Drucker gern an meinen Router über USB anschliessen und dann mit mehreren Rechnern nutzen.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was für einen Router hast du denn?

    MfG
    MrFX
     
  3. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    hi.. ich habe einen laserjet 1200 an einem siemens router, auch per usb. das funktioniert wunderbar mit den mitgelieferten osx-treibern. sollte also auch bei dir kein problem darstellen.. jenachdem was für nen router du eben hast.
     
  4. McTenner

    McTenner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.12.2005
    Moin,

    habe eine FritzBox mit USB-Anschluss. Für den 1020 gibt es ja offiziell keinen Treiber und laut HP ist es Zufall, dass der Drucker mit dm Treiber vom 1022 läuft. Deswegen bin ich ein wenig unsicher, ob der am Router gefunden wird. Ist es generell so, dass die HP-Treiber netzwerkfähig sind?
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Eher nicht... du kannst von Glück reden, wenn das geht... oder du nimmst HPIJS, Printfab oder Gimp-Print... die sind alle netzwerkfähig.

    Allerdings gehen die alle nicht mit dienem Drucker.

    Als einzige Ausweg bliebe dann noch der Treiber:

    http://foo2zjs.rkkda.com/

    Den mußt du allerdings selbst kompilieren.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...