HP Farb laserdrucker? empfehlungen bitte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Dannythemenace, 08.03.2007.

  1. Dannythemenace

    Dannythemenace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2004
    hallo ich bin auf der suche nach einem farb laserdrucker. ich hatte immer tintenstrahl von hp und bin mit hp eigentlich ganz zufrieden.

    hat jemand erfahrung mit den farb lasdruckern von hp die sich in der preisklasse 200-400 euro befinden?

    schnelligkeit, farbqualität etc.

    danke danke danke
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Wenn Du Farbqualität wie bei Tintenstrahlern suchst (Photos), dann laß es! Selbst teurere Geräte wie der 3800DN bekommen heute noch keine Photoqualität hin.

    Wenn Du einen Drucker für Farbdokumente suchst, ist es eine Frage des Druckvolumens und der Geschwindigkeit, wieviel Du ausgeben mußt. Achtung: die Toner-Ersetzung für alle Farben kostet meist um die 400-500 Euro! Wenn Du also die Druckeranschaffung bei 200-400 Euro deckeln willst, solltest Du Dir überlegen ob Du das Richtige suchst!
     
  3. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Also ich habe einen Laserjet 1600 und bin voll und ganz zufrieden. Das Gerät kostet ca. 249.-€ und ich habe damit schon ca. 2000 Seiten gedrucket (70% Briefe in Farbe mit kleinen Bildern). Habe mir schon einen Satz Toner dazu gekauft, musste bis jetzt aber noch keinen Toner wechseln. Die 4 Toner habe ich für ca. 280.-€ gekauft.

    Ich gehe davon aus, dass in den Tonern wesentlich mehr drinnen ist, als in den dabei gewesenen.
     
  4. jomip

    jomip MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    361
    MacUser seit:
    02.03.2007
    Habe mir vor einer Woche den HP LaserJet 2605 gekauft - bei Inkpool.de für 356,80 Euro. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich absolut klasse. Läuft zwar hier noch an einem PC, für diesen Drucker gibt es aber auch Mac-Treiber.
     
  5. hello-o

    hello-o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Habe einen Color Laser Jet 1500. Aus 2003?

    Na ja, er tut seinen Dienst. War damals einer der günstigsten Consumer Farblaser und ich nutze ihn, um Magazine (selbsterstellte) und Internetdokumente (Textlastig) zu drucken.

    Die Fotoqualität ist mit Abzügen nicht zu vergleichen, besser als in einer Zeitung ist es aber schon. Wenn man die Fotos mit übr 50 cm Abstand sieht, sind sie ganz ordentlich, wenn auch nicht ganz farbtreu.

    Die Textdarstellung ist einwandfrei (und das auch DER Grund für mich für Laserdrucker).

    Geschwindigkeit ist einigermaßen ok, denke dass die neueren Geräte da zugelegt haben.

    Installation problemlos unter Mac OS.

    Langfristig hätte ich eher einen PostScript-Drucker nehmen sollen. Waren aber zu teuer. Das fällt jetzt aber schon unter Spezialbedürfnisse im Grafik Design und spielt beim Einsatz mit Office kein Rolle.

    Ja, ganz ok. Ist eine Frage Deines Anspruchs. Ich würde ihn mal als "Wald-und Wiesendrucker" bezeichnen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen