HP DESKJET 6540 Neukauf Ibook 9.2.2

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von RMG, 26.09.2005.

  1. RMG

    RMG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Druckproblem von HP DESKJET 6540 (Neukauf) auf Ibook 9.2.2

    Nach Installation der Treiber auf ein iBook mit OS 9.2.2 besteht zwar die Moeglichkeit via der HP-Deskjet-Umgebung vom Drucker einen Testdruck ausdrucken zu lassen (USB).

    Man kann auch über die Drucker-Auswahl des OS 9.2.2 den Drucker auswaehlen. Es wird auch korrekt angezeigt, dass der Drucker gewechselt wurde. Es besteht aber nicht die Moeglichkeit dass gedruckt werden kann. Ein wiederholtes Aufrufen des Auswahlprogrammes fuer den Drucker zeigt eine leere Druckerliste. Auch wird nach einem Druckername fuer einen Netzwerkdrucker gefragt. Dieses Fenster ist aber kaum zu erkennen und verschwindet sofort wieder und man kann auch keinerlei Eingaben dort machen.

    Randerscheinung: Beim erstmaligen installieren des HP-Druckertreibers, wobei im Hintergrund Norton Antivirus aktiv war, waren danach die Office 2001 Programme Word, Exel und Powerpoint nicht mehr benutzbar. Beim Aufruf eines der Office-Programme friert die Office-Startmaske ein. Das kompl. System muss dann neu gebootet werden. Gibt es da einen Zusammenhang?


    Dann habe ich folgendes gemacht:

    Installation auf ein PowerBook G3-Pismo mit USB.
    Selbes Verhalten (bis auf das geschilderte Office-Problem, siehe Randerscheinung), obwohl an diesem Pismo ein HP-Laserjet 1010 USB fehlerfrei seinen Dienst tut.

    Jemand eine Idee.Druckproblem von HP DESKJET 6540 (Neukauf) auf Ibook 9.2.2
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen