HP Color LaserJet 2840 unter Tiger (OS X 10.4)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von MEC-Consult, 23.08.2006.

  1. MEC-Consult

    MEC-Consult Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Hallo zusammen,

    Ich habe Probleme den Scanner des HP Color LaserJet 2800 anzusprechen, kennt jemand eine Lösung? Vermutlich ist dies ein Software bzw. Treiberproblem da Mac OS X 10.4 nicht von den Multi-Funktion-Gerät unterstützt wird sondern nur 10.3 Panther.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  3. MEC-Consult

    MEC-Consult Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Besten Dank, das besagte Programm benutze ich seit einigen Monaten bereits.

    Eine Verbesserung im Vergleich der alten Version (nur für OS X 10.3) konnte ich in der Anwendung nicht feststellen. Die neue Version ist allerding gut 10 MB größer ob dies an den Demofilm liegt oder der eigentlichen Software ist mir allerdings nicht bekannt.
     
  4. MEC-Consult

    MEC-Consult Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Habe nochmals bei HP nachgefragt, docht sagte mir das ich alle Daeien des allen Treibers für den HP Color LaserJet 2840 All-in-One löschen müsste, und dann die Version 7.0 aufspielen.

    Das Problem ist nur das mit den Uninstaller für OS X 10.3 unter OS X 10.4 nicht alle Dateien gelöscht werden und diese so gut wie kaum zu finden sind und ich somit das Betriebssystem kommplett neu aufspielen solle, dann würde auch der alles Drucken, Scannen und Faxen vom Mac aus möglich.

    Eine einfache Lösung hätte ich vorgezogen :mad:
     
  5. HansemannK

    HansemannK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2005
    Wir haben auch seit heute den 2840 und ich kann nur sagen, alles läuft, wie im Prospekt beschrieben. Die Installation der Software wurde auf 4 unterschiedlichen MAC's eingespielt.

    Eine Flüstertüte ist der 2840 nicht, aber ein sensationelles Office-Gerät, dass ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bietet.

    Die Farbdrucke, bzw. die Faxkopien sind von überzeugender Qualität.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen