HP 5510 unter OSX

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Der Lutz, 27.02.2007.

  1. Der Lutz

    Der Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Hallo, vielleicht hat einer einen guten Tipp:

    Ich möchte einen HP 5510 unter OSX ansteuern. Normalerweise kein Problem. Leider wurde der Drucker von Olivetti verkauft undmeldet sich unter dem Namen M300 und schon wird er von der Software bei der Installation nicht mehr erkannt.
    Bei HP haben Sie mich im Regen stehen lassen und auf die Medion-Hotline verwiesen, die das Gerät angeblich verkauft hat. Und Medion sagt lapidar, Ihr Gerät ist nicht für Macs geeignet.
    Das Problem ist eigentlich nur, dem Drucker den richtigen Namen (den ich natürlich nicht kenne) zuzuweisen, damit er erkant wird.
    Weiß jemand, wie das zu machen ist.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Geht nicht, der Drucker hat eine eindeutige Kennung, und die ist zumindest soweit bekannt nicht änderbar.

    Was für einen Mac hast du? Wenn es ein PPC-Mac ist, dann könnte man zumindest mit HPIJS drucken.

    MfG
    MrFX
     
  3. Der Lutz

    Der Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Hallo MrFX,

    vielen Dank schon mal, auch wenn mich die Antwort nicht begeistert :(
    Der Drucker soll an einem wunderschönen, nagelneuen I-Mac laufen.

    Viele Grüße
    Lutz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen