Horror mit zweitem Monitor!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von brandon_kn, 03.01.2007.

  1. brandon_kn

    brandon_kn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe zum Thema MBP und externen Monitor zwar schonmal gepostet, meine Leid geht aber in eine neue Runde.

    Also, nachdem ich es mittels "Synchronisation einschalten" hinbekommen habe auf beiden Monitoren das selbe Bild zu erhalten habe ich feststellen müssen, dass ich zwar das selbe Bild aber das falsche Format / die falsche Auflösung auf den Screens habe. Und jetzt haltet euch fest. Auf dem MBR hab ich die Auflösung des externen Monis und auf dem externen die des MBR. Ändere ich die des MBR Screens, ändert sich die vom externen auch und umgekehrt. Falls das zu wirr war: Die Auflösungen beider Bildschirme hängen irgendwie miteinander zusammen. Wird die eine geändert, dann ändert sich die andere mit! Und noch besser auf dem Externen habe ich die Widescreen Auflösung mit 16:9 und auf dem MBR die "normale" mit 4:3!

    Jetzt sagt mir aber bitte nicht, dass das mit Synchronisation gemeint ist! Ich möchte einfach das selbe Bild auf beiden Screens mit dem jeweils korrekten Format des Bildschirms.

    Wie soll das gehen?
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Synchronisation bedeutet das auf dem externen Bildschirm die selbe Auflösung wie auf dem internen Bildschirm ist.
     
  3. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Ich kann dir zwar dein Problem nicht lösen, aber dein letzter Wunsch (...)
    ist insofern schwer als dass in jedem Fall auf einem der beiden Monitore
    das Bild verzerrt dargestellt wird.. ob du das dann noch ansehnlich findest
    ist die Frage.. musst du dann sehen..
     
  4. starknights

    starknights MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Die siehst auf beiden Bildschirmen das gleiche... also auf Pixelebene.
    Wenn du bei einem die Auflösung auf z.B. 1024x768 änderst, dann ändert sicht die auf dem anderen ebenfalls auf 1024x768, was bei dem 16/9 natürlich schwarze Balken rechts und links bedeutet.

    Grüße
     
  5. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    Genau das ist die Synchronisation. Das geht auch gar nicht anders. Entweder man würde es mit schwarzen Streifen Lösen oder eben so dass nur die gleiche Auflösung geht.
     
  6. brandon_kn

    brandon_kn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2006
    Ihr habt damit auch vollkommen Recht, dass ich auf Pixelebene auf beiden das selbe sehen sollte... das tue ich aber nicht! Denn wie gesagt, auf dem MBP sieht das Bild "quadratisch" aus und hat rechts und links schwarze Balken. Auf dem externen Monitor sieht das Bild rechteckig aus und oben und unten schwarze Balken!!! Ziehe ich jetzt das Bild auf dem Externen per Monitoreinstellungen bildschirmfüllend ist es verzerrt!

    D.h. auf keinem von beiden Screens wird ein korrektes Bild angezeigt bzw. es ist vertauscht. Wie kann das sein?
     
  7. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Ist dein externer Bildschirm ein Widescreenbildschirm oder 4:3?
     
  8. Kujkoooo

    Kujkoooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    17.04.2006
    sorry, aber bei mir ist es nicht so.
    sobald ich den monitor anstecke kommt ein blauer bildschirm, und auf meinem laptop kommen zwei fenster, auf denen ich die auflösungen von BEIDEN monitoren einstellen kann.
    synchronisieren wirkt sich bei mir nur so aus, dass auf BEIDEN bildschirmen das selbe gezeigt wird, die aufösung kann ich jedoch beliebig wählen.
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.963
    Zustimmungen:
    1.392
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Der Finder des MBP sollte auf keinen Fall rechts und links schwarze Balken
    habe, sonst läuft bei dir was grundverkehrt...

    Kommen die Balken, sobald du einen externen Monitor ansteckst,
    oder wie? Sollte eig. nicht sein.
     
  10. brandon_kn

    brandon_kn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2006
    Vorgehen ist folgendes:
    1. MBP einschalten (nur MBP-Screen)
    2. externen Monitor anstecken (ist ausserdem ein LG F900P mit 4:3 Format)
    3. Desktop wird automatisch auf beide Screens vergrößert (= keine Synchronisation)
    4. Icon in der Leiste "Synchronisation einschalten"
    5. Monitor auf MBP in 4:3 obwohl 1440x900 angegeben und ext. Monitor mit 16:9 obwohl 1280x1024 angegeben wird.


    Geändert hab ich an allem -soweit mir bewusst nichts- MBP ist 1 1/2 Wochen alt und hat noch erste OS-Installtion (Werkseinstellungen).

    Und wie geht's weiter?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen