Homepages mit Zeichensetzung

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Godsdawn, 28.01.2007.

  1. Godsdawn

    Godsdawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Alle Webseiten, die ich mit Mac OS X hochlade "verlieren" unterwegs irgendwie die Zeichencodierung.

    Auf der Festplatte geht es noch, sobald sie aber im Internet landen muss ich bei meinen Browsern die Zeichekodierung von Standard auf die entsprechende umändern.

    Dabei ist es egal, ob ich z.B. UTF oder ISO als Zeichensatz einstelle, die Seite mit Dreamweaver, NVU, iWeb oder Rapidweaver erstelle. Genauso wenig macht es einen Unterschied ob ich mit Cyberduck oder Captain FTP hochlade.

    Seltsamerweise ging es bis vor wenigen Wochen noch problemlos. Irgendjemand ne Idee wie ich das Problem lösen kann...!?
     
  2. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Es kann sein dass der Server standardmaessig einen gewissen Zeichensatz ausliefert. Hast du das schon ueberprueft?
     
  3. Godsdawn

    Godsdawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Ich wüsste nicht, wie man das überprüft. Hab bei den Einstellungen mal grob geguckt ob da sowas ist, aber nichts gefunden. Welches Mittel gibt es denn, das zu prüfen?
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Der Krückenweg wäre, einfach Testdateien mit verschiedenen Zeichekodierungen hochzuladen und zu schauen, welche richtig angezeigt wird. Vermutlich wird der Server aber ISO Latin 1 oder UTF-8 verwenden. Du hast dagegen wahrscheinlich in MacRoman gesichert.
     
  5. SCAMPER

    SCAMPER MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Ich binde persönlich immer folgende Zeile ein

    Code:
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
    und speicher die Datei ebenfalls UTF-8 ab. Bisher hatte ich damit noch nie Probleme, bei keinem Provider.
     
  6. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Beim Apache-Server reicht diese Zeile in der httpd.conf oder in der .htaccess-Datei:
    Code:
    AddDefaultCharset utf-8
    
    http://httpd.apache.org/docs/1.3/mod/core.html#adddefaultcharset
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das hat nebenbei bemerkt den großen Vorteil, dass man das nicht in jeder einzelnen Seite machen muss.

    Mit Mac OS X hat das Thema übrigens nichts zu tun und wird deswegen von mir verschoben.
     

Diese Seite empfehlen