Hitachi 4GB Microdrive Formatierung

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von girlmuc, 27.04.2005.

  1. girlmuc

    girlmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Mein Sohn hat seinen iPod mini zerlegt (nach 4 Wochen) und er ist nur noch zum Wegschmeißen. Habe gestern mit Hitachi telefoniert, ob es eventuell geht, das darin enthaltene 4 GB Microdrive für meine Digitalkamera zu verwenden. Aussage: geht oder geht nicht, einfach probieren. Geht natürlich nicht. Muß das ganze wohl umformatieren. Wer hat eine Idee, wie das geht? Habe eine Olympus C-8080. Wäre sehr dankbar für Infos, so wäre wenigstens noch etwas gerettet vom iPod mini.
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Einen CF Cardreader an den Mac anschliessen und dann im Festplattendienstprogramm die Karte im MS-DOS Format formatieren.
    Kannst Du die Karte nicht in der Kamera formatieren? Wenn das nämlich nicht geht unterstützt Deine Kamera evtl. diese grosse Kapazität nicht. Evtl. hilft hier ein Firmware Upgrade.
     
  3. girlmuc

    girlmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Da habe ich wohl zu schnell aufgegeben. Die Kamera kann so große Karten, versucht sie auch zu lesen, geht nicht, also versucht sie, sie als CF zu formatieren. Bricht aber ab. Habe das Microdrive jetzt in den PC meines Sohnes gesteckt, dort wird es erkannt als iPod von RO. Formatieren geht nicht wegen eines (leeren) Ordners Contacts. Habe ich trotzdem eine Chance, das Teil zu formatieren?
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    ot: deinem sohn gehört mal auf die finger geklopft...

    kannst du vielleicht zunächst die karte am pc initialisieren? ist ein unterschied, ob format- oder initialis-ieren...
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ja. Lösche die Partitionen und lege sie neu an. Entweder am mac oder eben am PC.
     
  6. girlmuc

    girlmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Also, ich klinke mich jetzt bis heute nachmittag aus. Habe am Mac keinen Kartenleser und am PC kenn ich mich nicht so aus. Weiß jetzt jedenfalls, daß die Karte, die in der Digitalcamera funktioniert (2GB Microdrive) Partitionstyp: nicht anwendbar hat und FAT ist, das 4GB-Teil ist vom Partitionstyp: Master Boot Record (MBR) und FAT32.

    Übrigens: Manchmal frage ich mich schon, was im Kopf so eines 16jährigen vorgeht. Offensichtlich: ich kann alles, was aber meistens gehörig in die Hose geht. Naja ;-)
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    :) Hat er den mini auseinander gebaut, oder was? Iss ja witzig. Jetzt gibt´s halt ein halbes Jahr kein Taschengeld mehr :)
     
  8. girlmuc

    girlmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Tja irgendwie drehe ich mich im Kreis. Auf dem PC kriege ich nichts ins Laufen, kein fdisk und nichts, gibt es irgendeinen Dienstleister, der mir vielleicht so ein Microdrive formatiert. Eigentlich müsste es ja gehen.
     
  9. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Dein Sohnemann sollte eigentlich wissen, wie man in Windows Platten partitioniert und formatiert.
    Rechtsklick auf Arbeitsplatz, dann Verwalten auswählen. Im nun geöffneten Fenster auf Datenträgerverwaltung klicken und dann im rechten Teil mit rechtklick auf die entsprechende Partition diese löschen. Anschliessend neu anlegen und mit FAT oder FAT32 formatieren.
     
  10. girlmuc

    girlmuc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Also ich habe ja immer noch nicht die Hoffung aufgegeben. Der Tipp mit dem Rechtsklick war wirklich super. Jetzt lässt die Formatierung auch FAT zu. Habe jetzt auch gesehen, daß das Teil in 2 Partitionen geteilt ist (39 MB nicht zugeordnet und der Rest von 3.77 GB als primäre Partition). An die Partitionen komme ich auch nicht ran (Partition löschen bleibt grau). Beim Formatieren wird nur der große Teil gelöscht, die andere nicht zugeordnete bleibt natürlich. Ist das jetzt das Ende der Fahnenstange?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hitachi 4GB Microdrive
  1. vandal
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    9.232
  2. niles
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    398
  3. Dennz2012
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    489
  4. Kaiser
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    463
  5. MarkusNied
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.616

Diese Seite empfehlen