Hintergrundprozesse stoppen

Diskutiere mit über: Hintergrundprozesse stoppen im Mac OS X Forum

  1. jodel123

    jodel123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Moin Leute,
    wie kann ich denn Hintergrundprozesse dauerhaft ( also auch nach neustart ) stoppen, wenn die nicht in benutzer/startobjekte auftauchen.
    ich hab da so ein paar druckerdienstprogramme die ich nicht mehr brauche, ich weiss aber nicht wie ich da ran komme

    danke
     
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Suche mal auf der Festplatte nach den sogenannten StartupItems, da solltest du sie finden.
    Gruss,
    Lua
     
  3. yools

    yools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2004
    zu den hintergrundprozessen hab ich auch mal ne frage. bei mir werden ziemlich viele task gestartet von denen ich nicht mal weiss für was ich sie brauchen könnte. da wäre zb ituneshelper und icalreminder. wozu sind die und muss ich die starten? (ical benutze ich nicht)

    danke für die info
     
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Der iCalAlarmScheduler ist dafür da das deine in iCal eingestellten Erinnerungen auch klingeln selbst wenn du iCal nicht gestartet hast. Kannst du wohl löschen wenn du iCal nicht verwendest.

    iTunesHelper, leider auch keine Ahnung.
    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=596762&postcount=23
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche