Hintergrund

Diskutiere mit über: Hintergrund im Mac OS X Forum

  1. KingCAZAL

    KingCAZAL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2004
    hallöchen,

    mal eine kleine frage an die mac spezis hier.

    bin ja vor ein paar monaten von windows auf mac umgestiegen und habe es bisher keine einzige sekunde bereut :D

    es gibt aber eine kleinigkeit, die mir an windows besser gefiel. wenn man beispielsweise mehrere programme geöffnet hat war von den anderen nichts zu sehen, weil ja die software aus einem fenster besteht mit eventuellen unterfenstern. bei mac ändert sich ja oben die zeile und die software besteht aus mehreren fenstern. wenn man auf den grünen button drückt wird das fenster nicht immer bildschirmfüllend geöffnet. bei final cut zum beispiel ist das ja schön gelöst, weil es automatisch so startet, dass die einzelnen fenster den bildschirm füllen und man weder den desktop noch andere programme sehen kann. bei fotoshop gibt es auch eine option wie man den hintergrund grau macht damit der hintergrund des desktops nicht stört. genauso eine option suche ich, die man prinzipiell einstellt

    jetzt also meine frage:

    gibt es eine möglichkeit, dass man es grundsätzlich so einstellen kann, dass programm sich so öffnet, dass man vom hintergrund (desktop oder ander programmfenster) nichts mehr sehen kann?

    lg
    KingCAZAL
     
  2. thewalrus

    thewalrus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2004
    AFAIK nicht. Das hat auch seinen Grund, der Ursprung ist das Schreibtischkonzept. Der erste Macintosh war so aufgebaut, dass der Desktop die Grundfläche bildet, auf dem die Anwendungen "liegen". Da der Desktop essentieller Bestandteil des Computers ist (dient zum Ablegen nicht nur von Dateien, sondern auch von Daten per Drag & Drop) sieht man den Desktop ständig im Hintergrund.

    Wenn du mehrere Anwendungen startest und dich stören die im Hintegrund, kannst du sie per Cmd+H verstecken.
     
  3. roadrunnermac

    roadrunnermac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    13.05.2004
    ich denke nicht dass das geht. aber mal abwarten vieleicht wissen die anderen mehr.

    aber wie machst du das mit dem photoshop, dass hinten alles grau wird. ich hab da nix gefunden. was hast du für eine version 7.0 oder cs
     
  4. thewalrus

    thewalrus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2004
    @roadrunnermac: drück doch einfach mal die Taste "f" wenn du eine Datei geöffnet hast.
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Am ehesten passt wohl Alt-Apfel-H zu dem, was kingCAZAL wünscht.
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Kurze, doofe Zwischenfrage:

    Hat jemand einen Schimmer, warum Alt + Apfel + H in Safari nicht funktioniert?

    Die Funktion „Andere ausblenden” existiert zwar im Menü, aber anscheinend wurde das Tastenkürzel vergessen.

    Oder gibt es einen Grund dafür? :confused:
    (Nix Wichtiges – interessiert mich einfach nur.)
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hi Soy,

    nein, das Tastenkürzel wurde nicht vergessen, ist auch mit Alt-Apfel-H so definiert, hab grad nachgesehen. Nur nicht sichtbar. Hm? Schau ich mir morgen nochmal genauer an...


    Dylan
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Nicht nur „nicht sichtbar” sondern auch ohne Funktion.

    edit: Mit „Ohne Funktion” meinte ich über die Tasten. Über das Menü geht es.
     

    Anhänge:

  9. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Also bei mir funktioniert "Andere ausblenden" in Safari. Und das Kürzel dafür ist auch definiert (aber eben nicht sichtbar und funktioniert so nicht).


    ::edit:: editeren gilt nicht! :D

    Also nochmal: der Befehl funktioniert, das Kürzel nicht und ist nicht sichtbar, obwohl es so definiert ist.
     
  10. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Seltsam. Ist bei dir das Tastenkürzel im Menü dargestellt?

    edit: LOL! Editieren macht Spaß. :D
    Jetzt ernsthaft: Funktioniert bei dir das Tastenkürzel in Safari?
    (Die Frage ist jetzt mit einem klaren Ja oder Nein zu beantworten.) *g*

    edit 2: (ROFL) Ok… also bei dir auch nicht. Gründe?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche