HILLFFEEE!iBook geht nicht mehr an!!!!!!!!!!!!

Diskutiere mit über: HILLFFEEE!iBook geht nicht mehr an!!!!!!!!!!!! im MacBook Forum

  1. Mamu

    Mamu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Mein iBook geht nicht mehr an!
    Wenn ich den startknopf drücke springt es zwar an, aber dann läuft nur der Lüfter wie ein Fön, sonst tut sich gar nichts!
    Wenn es dann mal nach dem zehnten mal hochfährt werden die Druckereinstellungen nicht geladen und nach ein paar minuten kommt der komische schwarze Bildschirm der mich freundlich dazu auffordert den Rechner neu zu starten!
    Was soll ich machen!!!?????????????????? :mad:
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.865
    Zustimmungen:
    488
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Erstmal steck alles an Hardware ab was man abstecken kann.
    Des Weiteren soltlest du mal einen PRAM-Reset versuchen.
     
  3. Mamu

    Mamu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2004
    jaaaaaaaaaaa, ist alles abgesteckt, aber wie führ ich sowas durch???
     
  4. SilentCry

    SilentCry Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    28.04.2005
    PRAM reset

    Damit Du nicht suchen musst:
    Befehl & Alt +P + R festhalten
    Der Neustartsound muss dreimal zu hören sein, dann ist das PRAM zurück gesetzt ("resettet" auf Denglisch)
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hardwaretest!!

    Leg die Hardwaretest-CD ein, und halte nach dem Startsound die c Taste gedrückt.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Was auch helfen könnte Akku raus und Rechner vom Storm trennen dann Tastenkombination,

    alt+crtl+shift und Powerknopf für ca. 5 Sekunden gedrückt halten dann ibook wieder an Storm und Neustart versuchen.
     
  7. Mamu

    Mamu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2004
    da gibts nur das problem das ich die cd die grad drin ist nicht rausbekomme!!!Gibts da ne tastenkombination oder sowas?
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Starte mit Apfel alt o f

    Du kommst in eine graue Console (Open Firmware)

    tippe ein:

    Code:
    eject-cd
    Drück enter.


    Achtung: das - ist hier auf der Tatatur das ß (englisches Layout)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2005
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn du noch verraten würdest, was für ein Modell es denn ist...

    MfG
    MrFX
     
  10. Mamu

    Mamu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.12.2004
    ist ein iBook G4 "14 2004 gekauft...

    Nachdem das ganze WE totenstille war, hat sich das teil heute mal geregt!
    habs mittlerweile geschafft den hardwaretest durchzuprügeln. mit folgendem ergebnis:

    *Fehlercode*
    2ROM/1/5 : 0X6
    post/0/2048 DIMM1/J31

    hab dann mal den Arbeitsspeicher ausgebaut und die Airportkarte abgeklemmt und jetzt tritt der Fehler nicht mehr auf. Sobald ich ein von beidem anschließe fängt das ganze wieder von vorne an!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILLFFEEE iBook geht Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
ibooks in pdf umwandeln MacBook 16.06.2015
neuinstallation von snow leopard auf ibook 2010 MacBook 24.12.2014
Software verwenden um eBooks zu erstellen , die auch mit dem iPhone kompatibel sind MacBook 25.11.2014
iBook abgleich zwichen MBP u. Mac Mini MacBook 22.06.2014

Diese Seite empfehlen