Hillfe bei Camcorderkauf

Diskutiere mit über: Hillfe bei Camcorderkauf im Digital Video Forum

  1. Gonzo0235

    Gonzo0235 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2004
    Hallo Allerseits,

    da ich mich noch nicht wirklich mit der Materie auskenne, hoffe ich auf eure Hilfe. Was erwarte ich?

    - natürlich möglichst gute Aufnahmequalität
    - vernünftige Verknüpfung zur Weiterbearbeitung am Mac
    - halbwegs vernünftige Tonaufnahme
    - bis ca. 1000 Euro

    Da ich den Camcorder vor allem Unterwegs brauche, unter anderem auf Reisen, habe ich ein paar spezielle Wünsche:

    - möglichst kompakt
    - möglichst leicht
    - nicht zu senisbel, eher robust (sollte mit ordentlicher Tasche auch vernachlässigbar sein?!)
    - sollte auch ohne Stativ halbwegs ruckelfreie Aufnahmen ermöglichen

    Last but not least lege ich in gewisser Weise auch auf die Optik wert, denn das Auge filmt eben mit ;).

    Wenn der Camcorder jetzt auch noch Fotos schießen kann, wäre er perfekt.
    Meine Recherchen sind bisher beim Canon mvx4i gelandet.

    Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall einen mit optischem Bildstabilisator nehmen. Die sind zwar teurer, aber immer noch besser als die elektronischen. Das sollte bei 1000 Euro zu bekommen sein.

    Ansonsten gilt: Geh in den Laden und nimm die Dinger mal in die Hand. Das ist wichtiger, als die technischen Daten. ;)

    ww
     
  3. Xnobs

    Xnobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2006
    Hallo Gonzo0235,

    würde Dir zur PANASONIC GS250 o. 400 raten. http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@10@21@120@@@@@@NV-GS250EG-S@Mini-DV|Camcorder@&altMod=N&upper=&prop=
    http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@10@21@120@@@@@@NV-GS400EG-S@Mini-DV|Camcorder@&altMod=N&upper=&prop=

    Das Problem ist, je kleiner die Dinger werden desto verwackelter werden die Bilder. Die Beiden Modelle haben beide einen Opt. Bildstabilisator und haben 3ccd Chips zur Bildverarbeitung, je einen für jede Grundfarbe. Sind vom Design halt net so Trendy wie die Canon, machen aber dafür mit Sicherheit die besseren und ruhigeren Bilder.
    Einspielen kannst mit jeder Kamera die Firewire hat (was 100% der Camcorder Heute haben) das Material liegt dann nach dem capturen als DV.AVI vor und kannst am Mac bearbeiten.
    Grüße,
    Norbert
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Ausnahmen:
    • DVD Camcorder
    • microMV Camcorder
    • Speicherkartengeräte
    ;)

    ww
     
  5. Xnobs

    Xnobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2006
    Moin moin,
    Hmmmm oder so :) upsala die sind glatt durchs Raster gefallen :)
    Aber er wollte gute Bildqualität und wer er schon bei der Aufnahme komprimiert....
    Grüße,
    Norbert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hillfe bei Camcorderkauf Forum Datum
Arbeitslaufwerkfehler bei Premiere bei jedwedem Projekt Digital Video 18.10.2016
imovie Problem. Programm schließt bei video in spur einfügen Digital Video 20.07.2016
Grafikfehler bei FCPX 10.2.2 unter El Capitan Digital Video 08.10.2015
Qualität bei FCP Digital Video 10.05.2015
Fragen zum Splitscreenmodus bei imovie Digital Video 03.03.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche