Hilfe!!!Totalverlust aller Daten!!!

Diskutiere mit über: Hilfe!!!Totalverlust aller Daten!!! im Mac OS X Forum

  1. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Habe gerade meinen ganz neu erworbenen Drucker (Canon MP600) installiert und beim Neustart entsetzt feststellen müssen, dass der gesamte Schreibtisch völlig leergefegt ist, sämtliche Dokumente (sprich: Arbeit), Mails, Adressen etc. verschwunden sind - kurz: der Rechner quasi in seinen Anfangszustand nach dem Kauf zurückgesetzt wurde. Nur die Programminstallationen sind geblieben. Es ist, als ob ich als "User" ausradiert worden bin. Es ist eine totale Katastrophe!!!!! Sind die Daten vielleicht irgenwo versteckt und wieder auffindbar? Ich habe nichts gelöscht! Nur, wie gesagt, den Druckertreiber installiert (per mitgelieferter CD für Mac OSX) und das Installationsprogramm hat selbständig einen Neustart initiiert.
    Kann mir jemand das Leben retten???
     
  2. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005
    ....unter welchem Benutzer hat er sich denn angemeldet?
     
  3. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Danke erst mal für's Interesse!

    ...unter dem einen und einzigen, nämlich mir!
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Vermutlich wurde ein zweiter benutzerordner angelegt.
    Starte mal Terminal, gib folgendes ein und poste das ergebnis:
    Code:
    ls -l /Users
     
  5. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Das Ergebnis ist folgendes:

    Last login: Thu Oct 12 18:57:47 on console
    Welcome to Darwin!
    Ordinateur-de-Dagobert-Wespel:~ dagobertwespel$
    Ordinateur-de-Dagobert-Wespel:~ dagobertwespel$ ls -l /Users
    total 0
    drwxr-xr-x 19 dagobert dagobert 646 Oct 12 16:44 D.W.
    drwxrwxrwt 7 root wheel 238 Oct 12 17:32 Shared
    drwxr-xr-x 14 catherin catherin 476 Jan 13 2005 catherinerannoux
    drwx------ 7 dagobert admin 238 Oct 12 18:57 dagobertwespel
    Ordinateur-de-Dagobert-Wespel:~ dagobertwespel$
     
  6. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Hi!
    Erst einmal eine Runde Mitleid.
    Dann: wenn ich das bei mir mache, dann sieht das etwa so aus:

    Code:
    falk-gottschalks-imac-g5:/users falkgottschalk$ ls -l /Users
    total 0
    drwxrwxrwt    9 root      wheel     306 Aug 23 20:07 Shared
    drwxr-xr-x   23 falkgott  falkgott  782 Oct  5 21:27 falkgottschalk
    falk-gottschalks-imac-g5:/users falkgottschalk$ 
    Was mir auffällt: die Rechte bei mir sind anders als bei Dir.

    drwxr-xr-x 23 falkgott
    drwx------ 7 dagobert

    Da könnte ein chmod ggf. helfen.
    Auf jeden Fall
    a) gibt es den Ordner "dagobert" und da ist was drin
    b) gibt es defakto einen weiteren user bei Dir.
    Wenn bei Dir wirklich alles Wichtige auf dem Desktop war:
    in den dagobert-Ordner rein und mal schauen, was da drin ist; das dann gff. erst mal wegsichern.
     
  7. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Tatsächlich!!! Dank dir, falkgottschalk!
    Sämtliche Daten befanden sich in diesem Ordner! Die lebenswichtigen Sachen sind nur verschoben worden, uff!!!!
    Was allerdings fehlt, sind sämtliche Mails, alle Adressen, Safari ist leergefegt, alle meine Urlaubsfotos sind unwiederbringlich weg, sniff..., muss alles neu konfigurieren.
    Aber das Leben kann wenigstens weitergehn, den Galgen hab ich wieder abgebaut.
    Trotzdem: wo ist der Rest geblieben, was ist passiert....??? Liegt's an Canon? Zu neu für den alten Mac?
     
  8. koobcam

    koobcam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    26.08.2006
    Manoman! Wer ohne Backup durch die Welt fährt ....

    SuperDuper und externe Festplatte kommt vielleicht auf €150,-

    Das sollte einem seine wichtigen Daten wert sein.:rolleyes:
     
  9. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2005
    SuperDuper kenn ich nicht und externe Festplatte hab ich, ein paar extrawichtige Sachen sind dort gespeichert, das Vertrauen in meinen Mac war aber so gross angewachsen, dass ich das Wort Sichern irgendwie vergessen habe.
    Hast schon recht, wie kann man bloss....

    Gruss,
    Dagobert
     
  10. koobcam

    koobcam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    26.08.2006
    Erfahrung macht klug - hilft Dir natürlich im Augenblick auch nicht wirklich weiter. Schau Dir mal SuperDuper an- dies spiegelt Dir sozusagen Deine Festplatte und kannst dann bei einem Systemcrasch direkt davon booten und Deine interne Festplatte wiederherstellen - hat mir auch schon so einige Male das Leben gerettet
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche