Hilfe! Totalabsturz

Diskutiere mit über: Hilfe! Totalabsturz im Mac OS X Forum

  1. datnight

    datnight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    hallo zusammen,

    gestern war mit meinem g4 noch alles in butter,
    jetzt will ich ihn hochfahren und ich erhalte einen grauen screen mit einem
    button mit einer weltkugel.


    was tun?hab ihn gebraucht gekauft und klief zwei jahre ohne problem.

    habe zwei vermutungen:
    am montag war bei laufendem rechner ein stromausfall, kann er da was wegbekommen haben?

    ich hab seit ein paar tagen auch wieder den modus in den ruhezustand gehen aktiviert, mein voheriger g4 ist dadurch auh schon mal hängen geblieben?


    glaubt ihr, meine daten auf den hds sind noch ok?


    <verzweifelung>

    zur info es ist ein g4 dual mit 10.3

    achso und beim versuch des hochfahren kam noch der startton
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2005
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    schon von cd gestartet? und hardware test gemacht?
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hallo :) Nix schlimmes.

    Weltkugel -> Der Rechner sucht nach einem Netzwerkbootvolume.

    Warte ein paar Minuten oder starte mit gedrückter alt Taste und wähle dann im Bootmanager die lokale Platte aus.
    In der Systemeinstellung/Startvolume solltest Du nach erfolgreichem Booten dann auch die lokale Platte einstellen.
     
  4. essorg

    essorg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2004
    habe von gestern auf heute auch das durchlitten was Du jetzt durch machst.

    Neben Hardware Test, sicherem Hochfahren (gehaltener Shift-Taste) hat alles nix geholfen. Letzendlich läuft meiner wieder, nachdem ich das System mit der "Archivieren und Installieren" Funktion wieder neu aufgesetzt habe!
    Zuvor würde ich aber tatsächlich erstmal über CD starten und dann mit dem Festplattendienstprog. Rechte und Volumen reparieren. Das könnte auch erstmal helfen!

    Viel Erfolg,
    essorg
     
  5. datnight

    datnight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    danke, ihr seit die besten!
    ;))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
     
  6. datnight

    datnight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    es läuft wieder,
    aber wie mache ich diesen hardwaretest?
     
  7. D-P-70

    D-P-70 Banned

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Starte nochmal mit gedrückter alt Taste ...
     
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    Registriert seit:
    24.05.2003
    ähh...warum? Hardware-Test macht man mit der dafür vorgesehenen CD.

    Gruß Th.
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    :confused: Es läuft doch.

    @datnight:
    Hardwaretest ist entweder eine eigene CD oder über die System-DVD. Dazu lies bitte die Anleitung Deines G4.
     
  10. D-P-70

    D-P-70 Banned

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Bin ich hier im falschen .... naja , wenn es wieder geht , ist ja alles OK . ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen