Hilfe! System Profiler & Internet Explorer öffnen selbständig!?!

Diskutiere mit über: Hilfe! System Profiler & Internet Explorer öffnen selbständig!?! im Mac OS X Forum

  1. crazykiddy

    crazykiddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2004
    Hi folks,

    hab seit heute Abend ein sehr sehr merkwürdiges Problem mit meinem PB (OS X 10.3.9):
    Sobald ich ihn starte, öffnen sich direkt der System Profiler und der Internet Explorer. Dann tritt jede Minute der System Profiler in den Vordergrund und schließt alle anderen Programme (Safari, Mail), die auch auf das Internet zugreifen, außer natürlich den Internet Explorer (deswegen kann ich auch glücklicherweise diesen Text noch formulieren).
    Hat jemand eine Erklärung dafür? Ich habe jetzt auch nicht den Eindruck, dass irgend ne Taste klemmt....
    Ein Virus? Ich dachte immer, die Mac-Welt wäre davon verschont?
    Zuerst hatte sich auch die Classic-Umgebung gestartet und den IExplorer aus Classic gestartet (ich wusste bis dahin garnicht, dass ich in Classic den IExplorer installiert hatte...). Dann habe ich unter Applications(OS9) den IExplorer gelöscht. Danach hatte der IExpl sich in der OS x Umgebung gestartet.

    ?????

    In der Konsole hab ich dann noch folgendes gefunden:
    (System.log)
    Jun 26 21:07:00 localhost CRON[1317]: (root) CMD (kill -KILL `ps -ax | grep "Mail"`)
    Jun 26 21:07:00 localhost CRON[1318]: (root) CMD (kill -KILL `ps -ax | grep "Safari"`)
    Jun 26 21:07:00 localhost CRON[1319]: (root) CMD (open -a "System Profiler")
    Jun 26 21:08:00 localhost CRON[1330]: (root) CMD (open -a "Internet Explorer")

    In "console.log" erscheint im Rhythmus von 2 Sekunden folgendes:
    Looking for devices matching vendor ID=1193 and product ID=8717

    Looking for devices matching vendor ID=1193 and product ID=8718
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2005
  2. crazykiddy

    crazykiddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2004
    Probleme (!) gelöst... Wurde ich gehackt?

    Googlen kann manchmal auch helfen. ;-)
    Aber dass ich hier gleich zwei Probleme entdeckt habe, die garnichts miteinander zu tun haben, hätte ich auch nicht gedacht.
    Also.. das hier:
    sind commands die von dem deamon "cron" ausgelöst werden. Eigentlich ein harmloses Unix-Tool, womit man wiederkehrende Prozesse steuern kann. Allerdings hatte sich in meiner root jemand einen Spaß erlaubt. (Wurde ich gehackt? Jemand Erfahrungen??)
    Habe einfach die betreffenden Zeilen gelöscht, danach keine Probleme mehr.
    link zum Thema "cron"-editing:
    http://www.newbie-net.de/anleitung_cron.html
    Hierbei
    handelt es sich um meinen Scannertreiber, der versucht, den Scanner zu finden. Da haben die bei Canon wohl irgendwas falsch gemacht.
    Anleitung zum enfternen dieses Problems:
    http://www.inertramblings.com/archives/000695.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche