HILFE!!! Schwarzer Bildschirm-Falsche Auflösung

Diskutiere mit über: HILFE!!! Schwarzer Bildschirm-Falsche Auflösung im Mac OS X Forum

  1. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Hallo,

    ich würde mich ja krummlachen, wenn es einem PC passiert wäre…
    Leider ist es aber mir passiert… :(
    Also folgendes:

    Ich hatte meine Monitorauflösung mittels des Menüs umgestellt und dann nur einen schwarzen Monitor mit dem netten Hinweis, dass die Video Frequenz zu hoch ist.
    So weit nicht schlimm, aber wie wieder eine andere Auflösung wählen, wenn der Monitor schwarz ist? Automatisch stellt der Mac sich jedenfalls nicht auf eine darstellbare Auflösung um…

    Also mach ich einen Neustart (alt +Auswurftaste). Bevor das Anmeldefenster kommt, wird der Monitor wieder schwarz (mit freundlichem Hinweis…s.o.)

    Also noch ein Neustart und PRAM löschen. Ergebnis: Leider keins. Dann wurde ich so langsam nervös und habe ein anderes Startvolumen (OS X auf einer anderen HD) gewählt. Wieder wird der Monitor schwarz!! (Keine Ahnung wieso. Ich hätte erwartet, dass die Monitorauflösung auf Benutzer oder zumindest HD's beschränkt ist)

    Als nächstes habe ich von einer CD gestartet, aber leider keine Einstellungsdateien für den Monitor gefunden (weder im Benutzer, noch System, noch Library Ordner. Außerdem: zum Thema anderes Startvolumen s.o.

    Das war mir dann zuviel und ich habe die Kiste ausgeschaltet und bin ins Bett gegangen, bevor ich noch richtig was "kaputtfummel"…

    Tja, da sitze ich nun am Computer meiner Freundin und suche Hilfe.

    PS.
    Powermac G4
    OS 10.3.5
    ADI Flachbildschirm
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2004
    Hallo
    weiß zwar nicht obs hilft,aber drücke mal gleichzeitig folgende Tasten:
    apfel,alt,ctrl,8 das invertiert den Bildschirn,vielleicht sind ja dann die Buchstaben zu sehen.
    Ausschalten über gleich tastenkombi
    Gruß
    Bernd
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    lösche das PRAM ( drei mal startsound sollt zu hören sein ) und starte deinen rechner neu.
     
  4. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    23.01.2004
    … invertieren hilft leider nicht (trotzdem Danke für den Tipp. Kannte ich noch gar nicht)

    Den PRAM hatte ich schon mehrfach gelöscht, hatte auch nicht geholfen.
     
  5. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.143
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    ...kannste nicht evtl. über das Menue (sofern vorhanden) am Bildschirm auf Lieferwerte oder sowas kommen?
     
  6. boppel4mac

    boppel4mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2002
    Probier mal den Rechner ohne Monitor zu starten (also Monitor abstöpseln). Dann wieder ausschalten und Monitor wieder dran. Hat bei mir schon mal geholfen.

    Ich drück dir die Daumen.
     
  7. nyneo

    nyneo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2003
    ist zwar nicht die eleganteste lösung, aber du könntest mal probeieren nen anderen monitor anzustöpseln. den müsste er ja erkennen und ne passende auflösung einstellen. dann könntest du auf deine ursprüngliche einstellung zurückgehen. wenn du dann wieder deinen dranhängst, kommt hoffentlich wieder ein bild.
     
  8. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    23.01.2004
    … meine Lösung war auch nicht überaus elegant ;)

    Erst mal vielen Dank für alle Ratschläge. Ich habe jetzt nicht versucht den Monitor abzustöpseln (das wäre vielleicht einfacher als meine Lösung…), einen Zweitmonitor hatte ich zufällig grade nicht da und Bildschirm-Menüs konnte ich nicht aktivieren.
    Aber zum Glück habe ich es anders hinbekommen.

    Ich habe mich im "Blindflug" angemeldet und (LaunchBar sei Dank!!!) ein Spiel (Halo) gestartet. Dann bin ich mit Apfel-Tab zum Finder gewechselt und hatte dort die "Spiel-Auflösung", die ich dann umstellen konnte… banana

    Irgendwie habe ich aber immer noch das Gefühl, dass es eine "einfache" Lösung geben könnte…
    Wenn jemand eine hat, bitte weitersagen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche