Hilfe !! Schlüsselbund hat sich gelöscht...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von softdown3, 13.11.2006.

  1. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Heute morgen war noch alles normal am Macbook Pro.

    Das einzige was ich getan habe oder eher nicht getan habe, ist, auf meiner Festplatte, die mit FileVault geschützt ist, Speicherplatz freitzugeben.
    (Da kommt ja dann beim Runterfahren immer so ein Fenster, dass der Filevault Ordner mehr Speicherplatz als benötigt belegt und ob ich ihn freigeben will).
    Da ich es eilig habe, bin ich auf überspringen gegangen.

    Nun komme ich heute abend heim, schalte das Macbook Pro ein, logge mich ein und mich trifft der Schlag.....
    Ich starte Mail und was kommt ? Der Dialog zum Einrichten neuer Mailkonten.
    Da dachte ich natürlich, dass alle Mails weg sind. Nunja also nachdem ich das erste Konto wieder eingegeben hatte, waren unter diesem Konto wieder alle Mails da und die neuen wurden ohne Probleme abgerufen.
    Halt! Ohne Probleme ? Nein, es kam die Fehlermeldung: Der Schlüsselbund login wurde nicht gefunden. Mail kann nicht gefunden werden.

    Darüber hinaus sind auch sämtliche anderen Programme auf "default" gestellt. Also die Lesezeichen von Safari waren plötzlich weg (gut, dass ich sie gestern gesichert habe), die Einstellungen sind sowieso wie zuvor (toll, hatte mir richtig Mühe gegeben alles einzustellen).
    Auch fehlen sämtliche Passwörter von Webseiten...

    Ich kann mir wirklich nicht erklären woran das lag !

    Ich hoffe ihr wisst mir zu helfen !!!
     
  2. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Mir fällt auch auf, dass meine Desktopicons wieder anders angeordnet sind....

    Erst gestern habe ich sie am Raster ausrichten lassen (nur Desktop).

    Das ist nicht nur in diesem Ordner so, sondern ich habe für alle Ordner "Am Raster ausrichten und Objektinfos anzeigen gewählt.
    Heut ist wieder alles, als hätte jemand nen Reset durchgeführt. Das wird alles am Schlüsselbund liegen. Aber wie kann man den denn schrotten ???

    Habe ich vielleicht nen Virus ? Wäre mein erster überhaupt, noch dazu auf meinem ersten Nicht-Win-Rechner....
     
  3. Leachim

    Leachim Gast

    Du kannst ja mal versuchsweise:
    /Library/Keychains/System.keychain oder
    ~/Library/Keychains/login.keychain
    in den Papierkorb verschieben.
    Allerdibgs dürte die Desktopanordnung damit nichts zu tun haben. Das klingt eher nach Home-Ordner umbenannt.
     
  4. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Also die login Keychain existiert nicht.

    Kann ich die System Chain (32 Kb) wirklich gefahrlos löschen ?

    Das Homeverzeichnis wurde auch nicht umbenannt.

    Nur was noch witzig ist, ist dass ich zum Deaktivieren von Filevault (des regt mich eh schon länger auf...) 4044 Gb Festplatten platz freihaben müsste. Ja Gb nicht Mb !

    Irgendwas läuft da schief....
     
  5. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Hast du zufälligerweise ein Backup vom Home Verzeichniss? Htte das Problem noch ncie von daher nur der Vorschlag auf die Backups zurückzugreifen. was hast du da denn so rumliegen?
     
  6. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Ach ja noch eine Option. Mit der Original DVD kann man das System reparieren lassen und deine Einstellungen bleiben erhalten. Dann noch die Rechte reparieren (das hast du aber schon gemacht schätze ich).
     
  7. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Die Rechte habe ich mittels Onys reparieren lassen.

    Aber ich kann weder im Schlüsselbund nen Schlüsselbund login erstellen, noch existiert bereits einer.

    Das mit der Mac DVD hab ich nicht ausprobiert, aber damit bin ich vorsichtigt.

    Leider habe ich noch keine Sicherung gemacht. Das war für dieses WE geplant, da ich ja jetzt das externe USB-Gehäuse für die 80er HDD habe.

    Ich bin echt am Verzweifeln. Morgen brauch ich den Rechner unbedingt und ich trau mich gar nicht, ihn abzuschalten, net dass dann gar nix mehr geht.....

    Des Filevault geht mir auch auf den Keks, vielleicht liegts ja daran ?
     
  8. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    ES GEHT WIEDER !!!!

    Also ich bin einfach im Programm Schlüsselbund oben auf Schlüsselbund gegangen und habe "Schlüsselbund Erste Hilfe" gewählt.

    Dort habe ich zuerst überprüft und dann reparieren lassen.
    Ergebnis: Es geht wieder alles !
     
  9. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Ich weiss eine alte Win Angewohnheit aber: Was würest du verlieren (ausser Zeit) wenn du das System neu aufsetzt. Bis morgen sollte es kein Problem sein . Deine Daten kannst du notfalls auch brennen (falls keine externe HDD vorhanden). Du willst ja mit dem Book arbeiten und da ist ein sicheres Funktionieren wichtiger als ein gefrimmel schnell am Abend. Ist blöd gelaufen und ich muss zugeben dass ich das FileVault noch nie verwendet habe. So weit ich weiss ist es nur eine Codierung für deine Daten - brauchst du die wirklich. Macht ja offenbar nur Probleme.


    Hey wo sind denn hier die Mac-Profis :wavey:
    Da könnt ihr mal zeigen was ihr drauf habt
    :wavey: :wavey: :wavey: :wavey: :wavey: :wavey:

    Keine Probleme mit FileVault
     
  10. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Jetzt ja nicht ins Bett fallen lassen:

    Noch das Backup (dauert nicht lange!!!)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen