HILFE! Riesen Netzwerkproblem!!!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Private Paula, 08.06.2006.

  1. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Hi Leute!

    Ich bin nahezu am verzweifeln! Was kann das sein?

    Ich studiere in Coburg und gehe normalerweise über das Netzwerk des Rechenzentrums vom Wohnheim aus ins Internet. Gestern ging alles noch ganz normal...

    Und zwar: Wenn ich Safari öffne, dann baut sich meine Startseite (WWW.fh-coburg.de) nur zu 99% auf. Nur 1 von 40 Seiten wird nicht geladen. Sagt zumindest die Statusleiste. Ich kann mich auf der Hompage problemlos bewegen und alle Links aufmachen. Hab da Bereiche besucht, auf denen ich vorher noch nie war um sicher zu gehen, das nichts aus dem Cache geladen wird.
    ABER: Wenn ich versuche z.B. auf google, macuser, ebay... etc. zu gehen, findet er die Seiten nicht! Das gleiche Phänomen in Firefox! Bis auf fh-coburg.de geht nix!

    WENN ich aber mein Dosen-Book an meinen Wohnheimsanschluss anstöpsele, funktioniert alles wie geschmiert und kann somit auch diesen Hilferuf an Euch richten...

    Analog kann ich beim Mac keine Emails über gmx und web abrufen... über die fh-email-adresse seltsamerweise schon; die Widgets laden sich tot... etc.

    WAS IST DA UM GOTTES WILLEN LOS??? Kann mir da bitte jemand helfen!!!!
    Bitttteeee!!!!

    Vielen Dank und Grüße!
    Private Paula
     
  2. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Wohlmöglich leidet das jeweilige Netzweerk unter der fehlenden Verbindung zum Internet.

    Jedenfalls ist dies naheliegend, sofern Sie nur die Seiten des FachHochschul-Servers erreichen können.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  3. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    aber wie kann es sein, dass ebay, google etc. vom Windows Laptop erreicht werden kann, und der Mac sowohl mit Safari und Firefox in die Röhre guckt???

    Wie gesagt, mit dem Cube kann ich mich momentan NUR auf der Fh-Coburg Seite bewegen, sowohl mit Safari als auch mit Firefox!
     
  4. mcas-viper

    mcas-viper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2006
    Nutzt ihr einen Proxy? Hast du den vielleicht nicht eingetragen bzw hat der sich vielleicht geändert? Hast du einen Nameserver eingetragen?
     
  5. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Das hört sich nach nem falschen DNS-Eintrag oder nem kaputten DNS Server an.
    Trace mal ein paar Namen, ob die Auflösung passt.

    Charlie
     
  6. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Den Umstand habe ich wohl überlesen.
    Ich ging der Annahme, dass Sie über keinerlei Verbindung zum Internet verfügen. ;)
    Die aufgezeigten Möglichkeiten von meinem direkten Vorredner könnten aber in der Tat Lösungen enthalten.;)

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  7. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Hi Charlie, was meinst Du mit Namen posten???

    Wo kann ich das überprüfen?
    Würde notfalls eh morgen mal zum Rechenzentrum gehen und nachfragen...
    aber Ihr wisst vielleicht, wie das ist... "Entschuldigen Sie, hab da ein Problem... ne ne, kein XP... hab nen Apple...." Freu mich jetzt schon auf das Augen-Verdrehe...

    Grüße
     
  8. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Was mich nur wundert ist, dass ich in den Systemeinstellungen nix geändert habe... zumindest ist mir nix bewusst...
    Kann es vielleicht etwas mit Zertifikaten oder Schlüsselbünden zu tun haben?
    Ich habe vorhin unter Systemeinstellungen-Netzwerk mal die Diagnose laufen lassen. Da hats mir aber gemeldet, dass alles in Ordnung ist und der Rechner eine Korrekte Verbindung über Ethernet hat.

    Wie ich mir den Cube von zu Hause mitgebracht hatte, musst ich ihn damals nur anstöpseln und gut war... versteh überhaupt nicht, warum der jetzt da so Zicken macht.

    Falls da das Rechenzentrum ja etwas umgestellt hat, wie kann es dann sein, dass alles auf dem Windows-Rechner wunderbar funktioniert.

    Ich habe beim Cube das Volume mit der Start CD überprüft, Rechte 2x repariert, Schriften und Schlüsselbünde gecheckt, und die Crons laufen lassen...

    Ich weiß nicht mehr weiter...

    Danke... Vielleicht Ihr...
     
  9. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005

    Hab gerade nochmal umgestöpselt und mir die Einstellungen angeschaut.

    Bei DNS-Server ist nix eingetragen
    Bei Domain-Name genauso wenig!

    Kein PPPoE

    Die meisten Einstellungen sind auf automatisch
     
  10. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003
    schalt mal den sshdaemon an, gib mir deine IP und Zugangsdaten und ich löse das Problem im Handumdrehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen