HILFE ... Quicktime Registrierung

Diskutiere mit über: HILFE ... Quicktime Registrierung im Mac OS X Forum

  1. ralfinger

    ralfinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Ein Freund von mir meinte es gut und wollte mir die Vorzüge von Quicktime Pro näherbringen. Da ich das aber jetzt doch nicht kaufen will und auch nicht brauche und darüber hinaus ein ehrlicher Mensch bin, möchte ich die Registrierung löschen. Nur wo sitzt die??? Jetzt hab ich seinen Namen in meinem Quicktime und bekomm den nicht mehr da raus. HILFE! Da will man legal bleiben und es geht nicht. Wer kann mir sagen wo diese Registrierung sitzt? Quicktime neuinstallieren hülft nicht. Das übernimmt einfach die alte Reg.

    Oder kurz gesagt: Wie mache ich aus Qicktime PRO ein Standard-Quciktime ohne PRO???

    Danke vorab, Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2005
  2. Alex18091982

    Alex18091982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Ich würd dir gerne helfen, aber ich hab keine Ahnung!
    Aber Ich wurde, als ich das letzte mal Quicktime aktualisiert habe nach meiner Registrierungsnummer gefragt - Ich hatte sie aber nicht zur Hand!
    Als ich dann einen Film im Vollbildmodus abspielen wollte ging es nicht! - es war also kein Pro mehr! Und ich durfte die Nummer raussuchen um es freizuschalten.

    Vielleicht wartest du einfach aufs nächste Update?1? - (Ich weiß eine sehr bescheidene Antwort!)
     
  3. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Uh...das hab ich auch schonmal verzweifelt gesucht...und dann auch gefunden.
    Leider ist es schon zu lange her...ich weiß nur noch, das es eine Datei war, die man löschen musste.

    cla
     
  4. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Also ich kann ja verstehe dass du ein ehrlicher Mensch bist, aber dadurch dass du sowieso schon "gesündigt" hast, kannst du durch das löschen es so und so nicht mehr rückgängig machen. Also kannst es gleich lassen. Ich glaube Apple wird es überleben.
    Du könntest das Geld dass du dadurch gespart hast, den Flutopfer spenden.
    (Dadurch wird das Gewissen wieder rein clap
     
  5. ralfinger

    ralfinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Das Problem hat sich gelöst. Falls das mal einer machen möchte: Erst die Preferences löschen, Quicktime nicht mehr starten, sonst sind se nämlich wieder da und dann den ganzen Mist wieder drüber installieren. Ich vermute, dass das zum Erfolg geführt hat. Die Flutopfer bedenke ich trotzdem ;-) Vielen Dank für Eure Antworten, Ralf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche