HILFE!! problem mit siemens se515dsl im gemischten netzwerk

Diskutiere mit über: HILFE!! problem mit siemens se515dsl im gemischten netzwerk im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. ibook.rocker

    ibook.rocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Hallo Leute!
    Ich habe gestern meinem iBook den Tiger spendiert. Seitdem läuft unser WG-Router (Siemens SE 515 dsl) nicht mehr.
    Mein Mitbwohner geht mit 'nem Win-PC ins Netz. Immer wenn ich auf den Router zugreife geht die Internetverbindung in die Knie. Der Router zeigt im Admin-Menü weiterhin "Verbunden" an.
    Im den Systemeinstellungen zeigt mir das iBook auch an, dass eine Internetverbindung via AirPort bzw. Ethernet besteht.
    Am Provider (arcor) kann's auch nicht liegen, da es mit dem ganz normalen Modem funktioniert.
    ich habe in einem anderen Forum auf der Siemens-Support Page gelesen, dass andere User das gleiche Problem nach dem Tiger-Upgrade hatten, allerdings gibt's da keine Lösungen.

    Kann mir jemand weiterhelfen?
    BITTE!!!
     
  2. Gernot2

    Gernot2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Hatte ich auch. Es sollte zum einen ab 10.4.2 (glaube ich) funktionieren. Das Problem ist aber, wie man die Updates saugt ohne Netzverbindung zu haben. Kurzfristig sollte funktionieren, explizit einen oder zwei Nameserver (DNS) anzugeben. (Internetverbindung, Airport, wenn ich mich richtig erinnere. Das hat sofort geholfen.
    Viel Erfolg

    g
     
  3. ibook.rocker

    ibook.rocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2005

    hab schon 10.4.3 das hat ja mit dem modem geklappt. wie meinst du das genau mit den namensservern? wie geht das?
     
  4. Gernot2

    Gernot2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Bin gerade im Büro am PC, daher weiß ich nicht mehr alles ganz genau. Wenn ich mich recht erinnere, muß man bei der Airport-Konfiguration DHCP ausschalten und dafür mindestens einen DNS-Server eingeben. Dafür gibt es zwei Felder.

    Nameserver sind z.B. (Die Info ist aber 2 Jahre alt, es kann sein, daß diese nicht mehr gehen.)
    * 204.152.184.76 (f.6to4-servers.net, ISC, USA)
    * 194.150.168.168 (dns.nibbler.de; anycast DNS!)
    * 194.25.2.131 (dns02.btx.dtag.de)
    * 195.85.254.254 (dns.erisrings.net)

    Du kannst aber auch auf dem PC eine DOS-Shell-öffnen (Programm/ausführen "cmd" eingeben und dann "ipconfig /all", jeweils ohne Gänsefüßchen. Dann wird einem gesagt, wie der DNS-Server heißt.
    g
     
  5. Gernot2

    Gernot2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Also,

    endlich wieder an einem richtigen Rechner!

    Du gehst in System Preferences/Network (müßte auf Deutsch Systemeinstellungen/Netzwerk heißen). Dann in der zweiten Dropbox ("Show" bei mir) Airport auswählen
    Zweiter Reiter von links "TCP/IP"
    Im Feld DNS einen DNS-Server eintragen und dann müßte es laufen

    Bei mir sieht es wie im Anhang aus und funktioniert prima! Der DNS-Server ist von 1&1, ich weiß daher nicht, ob der bei Dir auch funktioniert.

    g

    P.S. IPv6 habe ich deaktiviert
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE problem siemens Forum Datum
Brauche bitte Hilfe bei einem WLan Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 23.04.2009
Seltsames Netzwerk-Problem – brauche dringend Hilfe! Internet- und Netzwerk-Hardware 04.09.2008
Hilfe! Problem beim einrichten des O2 Connection Managers. Internet- und Netzwerk-Hardware 31.08.2008
HILFE! Problem mit WGR614 V6 - kein Internet Internet- und Netzwerk-Hardware 07.12.2005
Etwas vertracktes DSL WLAN Airport Express Problem, brauche Hilfe Internet- und Netzwerk-Hardware 25.08.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche