HILFE! OS X bootet nicht - auch nicht mit CD

Diskutiere mit über: HILFE! OS X bootet nicht - auch nicht mit CD im Mac OS X Forum

  1. scherad

    scherad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    Hallo!

    ich stehe vor einem riesengroßen Problem!

    Mein iBook bootet nicht mehr - auch nicht von der CD, wenn ich "c" gedrückt halte!

    :( :( :(

    Ich habe bereits mit der HardwareTestCD überprüft, ob Fehler an der Hardware sind, doch das ist nicht der Fall.


    WAS KANN ICH TUN??

    bitte helft mir!


    Vielen Dank

    :( :( :(
     
  2. Petejo

    Petejo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Versuch es mal mit Apfel + Alt + Shift + Backspace. Dieser Klaviaturgriff zwingt den Mac, das voreingestellt Startvolume zu überspringen. Dann muss die CD übrig bleiben.

    Viel Erfolg, Petejo
     
  3. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Von der Hardwaretest-CD muss doch auch gebootet werden, das hat geklappt?
     
  4. scherad

    scherad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003

    Ja, das booten mit der Hardwaretest-CD hat geklappt.

    Wenn ich versuche mit der OS X CD zu booten kommt standardmäßige Bildschirm mit dem Apple Symbol in der Mitte und dem zirkulierenden Komma - Kreis (gibt's dafür einen Namen?) (-- ich meine das Wartesymbol)...



    aber der Bootvorgang wird nicht fortgeführt.



    ich versuche erst mal die Lösungsmöglichkeit von Petejo
     
  5. iLover

    iLover Banned

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2005
    zwecks nicht fortgeführt ...

    ein wenig Warten solltest du schon, nicht wahr.

    Der Bootvorgang mit CD/DVD nimmt mehr Zeit in Anspruch als sonst. Das können schon mal in einigen Fällen bis 3 Minuten sein.

    Könnte natürlich auch ein defekter Datenträger sein.
     
  6. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Ja der Meinung bin ich auch, warte einfach mal.
    Unter der Voraussetzung, dass es sich um die Original-CDs/DVDs handelt, müsste er mit beiden booten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2005
  7. scherad

    scherad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    Ich habe sehr sehr viel Geduld in die Bootvorgänge investiert!!!

    Ich habe den Bootvorgang mit OS X Jaguar die ganze Nacht von Vorgestern auf Gestern gewartet.

    Dann habe ich in der vergangenen Nacht also von Gestern auf heute OS X Panther die Chance gegeben.

    alles vergeblich

    Das CD Laufwerk hört schon nach kurzer Zeit auf zu arbeiten.

    Ich glaube ich habe mein System zerschossen.

    gibt es Tastenkombinationen, die es mir ermöglichen, die Neuinstallation manuell zu starten, oder gar die Platte gleich zu formatieren

    das ganze basiert darauf, dass bei der Installation von Panther ein Fehler aufgetreten ist. Es gab den Hinweis, dass ich die Installation nochmals beginnen soll. Doch eben das funtioniert nicht!
    (Seitdem kann das iBook nicht mehr booten.)


    p.s.:
    Ja, es sind Original CDs!

    HILFE!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2005
  8. scherad

    scherad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    kann niemand helfen?

    Das booten von der CD funktioniert nicht.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Installation über einen anderen Weg zu iniziieren?


    es wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte
     
  9. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Erst mal PRAM löschen.
    Tasten Alt+Apfel+P+R beim Starten gedrückt halten, drei mal hintereinander bimmeln lassen. Danach noch einmal versuchen mit "C" zu starten.
     
  10. scherad

    scherad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003

    das habe ich schon versucht!

    (habe ich in älteren Threads gelesen)
    was bewirkt das löschen des PRAM?


    gibt es noch andere Dinge, die ich unternehmen kann?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE bootet Forum Datum
Mac OSX 10.8 bootet nicht mehr. Hilfe Mac OS X 17.10.2013
Macbook Air bootet nicht mehr - Bitte um Hilfe Mac OS X 01.07.2013
hilfe osx bootet nicht mehr Mac OS X 29.04.2010
OSX Bootet, 2 fortschrittsbalken und dann is er aus, Hilfe ! Mac OS X 27.03.2010
Hilfe: MacBook Bootet nicht mehr! Mac OS X 12.01.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche