HILFE - Office-Anwendungen werden nicht mehr gespeichert...!

Diskutiere mit über: HILFE - Office-Anwendungen werden nicht mehr gespeichert...! im Office Software Forum

  1. lfeustel

    lfeustel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2005
    Hallo !
    Ich bin computertechnisch ein ziemlicher DAU, darum wende ich mich mal hilfesuchend an die Profis.
    Wir benutzen in unserer Arbeitsgruppe einen mac Mini, den jeder benutzt. Installiert ist OSX, es läuft aber meistens OS 9 (soweit ich das verstanden habe). Anscheinend wurde eine Einstellung in Office verändert (oder ein Virus oder etc ...?), so dass man keine Anwendung mehr speichern kann. Unter "Datei--Speichern" sollte ja ein Fenster aufgehen, unter dem der Pfad angegeben werde kann, wo und unter welchem Namen die Datei gespeichert werde soll. Dieses Fenster erscheint gar nicht. Vielmeh ist es, als würde man "Apfel+S" (Schnellspeichern) drücken. Sobald man aber die Anwendung schließt, wird gefragt, ob man die Datei nicht speichen möchte, wobei jetzt auch wieder kein Fenster mit den Speicher-Optionen erscheint. Vielmehr nur wieder der Prozeßbalken wie beim Speichern, und das war´s...

    Wäre nett, wenn mir vielleicht jemand weiterhelfen könnte...

    Danke, DAU Lothar
     
  2. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Gehe in Word in die Einstellungen und ändere dort das Speichern.
    Dann dürfte es wieder gehen. Beim 10 er ist es Word - Einstellungen beim 9er denke ich (hab schon ewig nciht damit gearbeitet) Ablage - Einstellungen.
    Gruß
    Mani
     
  3. lfeustel

    lfeustel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2005
    Hallo !

    Ich kann zwar unter "Bearbeiten"--> "Voreinstellungen" auswählen, aber dort unter den angegebenen Möglichkeiten nichts finden, das die "normalen" speichern unter-Optionen wieder herstellt. Also egal was ich unter den oben genannten Einstellungen mache, sobald ich wieder auf "Datei speichern unter" gehe, verhält es sich so, als ob ich Datei speichern geklickt hätte (keine Auswahl für den Speicherort bzw. den Dateinamen). Dann erscheint kurz die Uhr als Mauszeiger und das wars. Verlasse ich Word, speichert er mir da Dokument nicht ab...
     
  4. efrank

    efrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.11.2003
    So wie Du das schilderst ist es keine Einstellungssache. Sieht mir eher nach einem Problem in Word aus.
    Ich würde die Dokumente sichern und Word noch einmal komplett installieren.
     
  5. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    20.10.2004
    Edit: Hats sich erledigt. Hab Dein letztes Post übersehen.
     
  6. lfeustel

    lfeustel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2005
    OK, dann werde ich das mal versuchen !

    Danke für die Hilfe !
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    lfeustel, die Frage ist zunächst welches Word.

    Läuft Word direkt unter OS 9, also mit OS 9 gestartet oder als "Classic" unter OS X, so wie es eigentlich sein sollte.

    Oder ist es Word 2004 für OS X.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche