Hilfe: Nach copy cloner Rechner vertauscht

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von OSX0410, 17.03.2005.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Jetzt habe ich ein wirkliches Problem:
    Habe letzte Woche als Arbeitsrechner einen G5 bekommen. Da auf der HD noch massig Platz war, habe ich heute (heimlich) mein Powerbook per CCC auf den G5 geclont, weil das PB in die Reparatur muss. Habe alles so gemacht wie immer, G5 im Target Modus gestartet, ccc auf dem PB gestartet und so weiter. Dachte ich. Als ich den G5 wieder startete, hatte ich auf dem Schreibtisch alle meine Ordner sowohl vom PB als auch die Schreibtischordner vom G5. Die HD heisst noch immer Macintosh HD (wie vorher auf dem G5), der Inhalt der HD allerdings besteht nur aus dem Volumen meines PB, alle Firmen Programme und Daten sind weg. Die Auswahl "startvolumen" auf dem G5 zeigt auch nur mein PB-Volumen. Alle Netzwerkeinstellungen, alle Accounts und Zugriffe sind die meines PB, nicht die des G5. Kann mich jemand retten? Kann ich den Clon-Vorgang rückgängig machen? Bin schwer in Sorge, und evtl. bald HarzIV Empfänger. Also bitte helft mir.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2005
  2. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Tja,

    dumm gelaufen. So wie es aussieht, hast Du die komplette Verzeichnis-Struktur des PB auf den G5 gezogen. Das lässt sich auch nicht rückgängig machen, da Du die Original-Dateien ja überschrieben hast.

    Wenn Du es auf eine separate Partition gezogen hättest, wäre es gegangen. Aber so...

    Da hilft wohl nur : Beim Admin beichten. Da reisst Dir schon (hoffentlich) keiner den Kopf ab.

    Trotzdem mein Rat : Nur Dinge tun, von denen man Ahnung hat. Und wenn man es trotzdem tut, dann nicht gerade in der Firma.
     
  3. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.943
    Zustimmungen:
    1.581
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Warum hast Du mit dem Festplattendienstprog kein Image deiner Powerbook Platte angelegt?
     
  4. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Weil die Clonerei bisher immer das Beste war. Leider helfen mir gute Tipps für die Zukunft recht wenig, zumindest nicht jetzt. Und das mir der Kopf nicht abgerissen wird, wird physikalisch wohl so sein, wie mein Chef anber auf den verlust aller Daten regieren wird, kann ich mir vorstellen. Und bevor der nächste jetzt gleich fragt, ob es denn kein Back up gibt: Nur für die letzte Woche. Die relevanten Daten sind allerdings aus dieer Woche. Keine Chance mehr für mich? Wo seid ihr Zauberer denn alle? Irgendjemadem fällt doch immer was ein...
    Zumal ich gerade sehe, dass auf dem Rechner beide Volumina sein mussen, zumindest der benutzte Speicher ist doppelt so voll wie vorher. Aber wo nur liegt das Original?
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    echt dumm gelaufen, du hättest einen image machen sollen, oder wie schon erwähnt auf eine andere partion clonen.
    das sieht nicht gut aus, den solch eine aktion kann man nicht wieder rückgänig machen.

    waren das wichtige daten?
    werden davon keine backups gemacht?

    vielleicht ._ut eine mail schreiben?

    edit: mach mal einen pram reset, vielleicht erscheinen beide startvolumen dann wieder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2005
  6. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Oh Mann,
    PRAM Reset habe ich versucht, ohne erfolg. Was ich nicht verstehe: Die Gesamte Partition muss doch noch da sein, wenn im Finder angezeigt wird, dass lediglich noch 20 GB von 80 Ffrei sind. Die belegten 60 GB sind genau PB und G5 zusammen. Da muss doch noch was gehen. Sonst muss ich gehen...
    und _ut ne Mail schreiben? Bei soviel Dummheit kann ich froh sein, wenn er mich nicht aus dem Forum verweist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2005
  7. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo OSX0410,

    gabs denn auf dem G5 überhaupt 2 Partitionen? Clonen bedeutet doch, dass ein genaues Abbild des PB gemacht wird und nicht einen Mischmasch beider Systeme.
    Dem Admin musst Du das auf alle Fälle beichten. Eventuell hat er Spezialsoftware um etwas zu retten. Mit Bordmitteln wird sich da nichts machen lassen. Falsche Rettungsversuche werden das Problem der Datenrettung nur vergrößern.

    Gruß Andi
     
  8. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Das ist es ja: Es ist ein Mischmasch beider. So sind z.B. die Ordner, die auf dem Schreibtisch des G5 lagen noch da und liegen friedlich neben den Ordnern, die auf dem PB lagen. Ich verstehe das nicht. Zumal ich diese Aktion schon oft erfolgreich durchgeführt habe.
    Ne ne, beichten geht nicht, denn schlimmer kanns ja nicht werden. Also warte ich noch auf die rettung. Allein das aufspielen aller Programme incl zusammensuchen der Notwendigen Reg.s wird mich die Halbe Nacht kosten.
     
  9. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    Du glaubst doch wohl nicht das mit einem PRAM-Reset die Daten wieder kommen?

    das ist doch wohl klar, dass wenn du Platte 1 auf Platte 2 Klonst die Wahrscheinlichkeit bei ca. 100% liegt das die Orginaldaten verloren gehen

    Die alten Sachen die noch drauf sind, waren wahrscheinlich gerade in Benutzung und konnten deshalb von CCC nicht entfernt werden.

    Ich glaube solche Sachen solltest du beim nächsten mal lieber dem Admin überlassen, dafür ist er ja da.
    Wenn du spielen willst solltest du dir besser einen Hund besorgen, das erspart dir den Ärger mit dem Chef kopfkratz
     
  10. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    oh ja kleiner tip, versuche es mal mit 2 partitionen, eine für die daten, dann sind die beim nächsten mal wenigstens sicher
     
Die Seite wird geladen...