HILFE: Monitor wird nicht erkannt!

Diskutiere mit über: HILFE: Monitor wird nicht erkannt! im iMac, Mac Mini Forum

  1. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2003
    hallo all ihr hilfreichen Mac-Liebhaber,

    ich weiß, es gibt schon einiges zum Thema MacMini und Monitore. Aber irgendwie finde ich mein Problem hinten und vorne nicht - also hoffe ich dringend auf euren guten Rat!

    Ich habe mir gerade einen Mini mit 1,33 GHz - die kleine Version - gekauft. dazu habe ich einen VGA-Monitor von Conrad mit 17 '' - der bei meinem Powerbook (das zudem gerade einen Festplattencrash hatte - aber immerhin noch haarscharf innerhalb der Garantie) anstandslos funktioniert.
    Beim Mini geht nichts! Oder besser: fast nichts. Der Mini läuft an, der Schirm zeigt den Apfel mit dem Laufrad darunter. Und dann plötzlich ist Schicht, der Schirm wird schwarz und sagt: "No supported mode".
    Ich habe mir jetzt von einem Freund einen 15 ''-VGA-Monitor geliehen, mit dem es problemlos klappt - aber den muss ich Dienstag wieder abgeben. Ich dachte, wenn ich die Einstellungen wie in der Conrad-Betriebsanleitung gewünscht (60 MhZ - 1280 x 1024) ändere und dann den neuen Monitor wieder anschließe, wird alles gut.
    ABER: wenn der 15-Zöller dran ist, habe ich keine Chance auf diese Einstellungen zurückzugreifen. 60 MhZ gibt es - aber dann dummerweise maximal 1024 x 768. damit habe ich natürlich versucht - aber das half ncihts, weiterhin nach dem Apfel: NO SUPPORTED MODE!

    Wer hat eine Idee udn ist so lieb mir zu helfen? Ich möchte mir ungern noch einen weiteren Monitor kaufen!



    Danke schon mal an alle hilfreichen Geister!


    Judith
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    also deinen augen zuliebe würde ich lieber die auflösung runter schrauben und die wiederholfrequenz höher als 60hz setzen....
     
  3. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2003
    ich will erst mal nur, dass der monitor erkannt wird!

    und das tut er weder mit 75 MhZ noch mit 60 MhZ noch mit sonst was.....!!!!
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    du könntest versuchen die auslösung mit DisplayConfigX
    von hand einzutragen...
     
  5. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2003
    danke oneOeight,

    das habe ich versucht. aber leider unterstützt das programm in der unregistrierten fassung nicht die benötigte auflösung.
    ich habe mittlerweile einfach bei laufendem computer die schirme umgesteckt. dann läuft auch der meinige - aber ich kann immer noch nicht die richtige auflösung einstellen. macmini denkt dann halt wohl immer noch, dass der andere monitor dran ist und lässt also keine änderung zu, die diesem monitor nicht gefällt (den erkennt er nämlich auch mit marke etc).
    und beim neustart ist dann alles wie gehabt: der apfel auf blau kommt (allerdings viel größer als normal) - und danach schwarz: NO SUPPORTED MODE

    so langsam tilte ich wirklich.... wer hat denn noch eine idee????
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE Monitor wird Forum Datum
Imac kaufen hilfe iMac, Mac Mini 27.11.2016
Hilfe iMac 2011 stürzt ab iMac, Mac Mini 09.11.2016
iMac startet nicht! iMac, Mac Mini 03.02.2014
iMac als Monitor (Target Display Mode) iMac, Mac Mini 19.07.2011
Monitor bewegen - iMac schaltet aus??! HILFE! iMac, Mac Mini 05.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche