Hilfe, Monitor startet nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von cb-productions, 08.05.2005.

  1. cb-productions

    cb-productions Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2005
    Hallo zusammen.
    Ich hoffe, dass mir irgendjemand bei meinem Problem helfen kann. Und zwar:
    Hab mir letzte Woche ein schickes 12" Ibook gekauft.
    Mein Plan war es meinen alten AppleMonitor (ich glaube es ist das Model 1710) als externen Monitor zu nutzen.

    Das funktioniert jetzt leider nicht weil er nicht startet. Wenn ich ihn an meinen alten Performa anschließe (mit einer eine Stromverbindung vom Rechner zum Monitor) und dann den Rechner starte, springt auch der Bildschirm an.
    Schließe ich nur den Monitor ans Stromnetz an und drücke ON dann tut sich absolut gar nichts. :(

    Bin echt verzweifelt, weil das ein super Monitor ist und eine tolle Triniton Röhre hat.

    Bitte um Hilfe !!!!

    Thx,
    CB
     
  2. NicoDad

    NicoDad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    "Schließe ich nur den Monitor ans Stromnetz an und drücke ON dann tut sich absolut gar nichts."

    Ja, wenn der kein Videosignal kriegt kann er ja nicht. Oder hast du den Monitor für den Strom an den Performa und für das Videosignal an das ibook angeschlossen? Wenn die Stromversorgung über einen Stecker am Performanetzteil läuft kannst du ihn ja auch an der normalen Steckdose versorgen. Ist der 1710 noch mit Apple Videoanschluss oder schon VGA? Eventuell brauchst du einen videoadapter den man konfigurieren kann.
     
  3. cb-productions

    cb-productions Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2005
    Ich hab schon versucht ein Videosignal aus dem Ibook zu bekommen. Ging aber nicht. Bei einem noch älteren AppleMonitor hat das auch funktioniert.

    An der Steckdose hat ich ihn auch schon, da passiert rein gar nix. Er startet wirklich nur wenn ich ihn an den "Performastromkreis" hänge.

    Der Anschluss ist wie VGA nur etwas größer. Einen Adapter hab ich schon. Der hat auch bei dem älteren Monitor funktioniert. Ich hätte auch noch ein mit "Mäuseklavier".
     
  4. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Der Monitorausgang des iBook ist serienmäßig nur gespiegelt, d.h. 1024 x 768 mit 16,7 Mio. Farben. Schafft dein alter Monitor diese Auflösung?
    Wenn einen Adapterstecker von DB-15 auf VGA hast müsstest du auf dem "Mäuseklavier" die 3, 5 und 6 auf on stellen um diese Auflösung zu bekommen.
    Gruß DT
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen