HILFE! meine Dateien nicht mehr zugänglich

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von dotvo, 01.06.2006.

  1. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Ich habe vorhin einen neuen Benutzer-Account eingerichtet (ebenfalls mit Administrationsrechten). Gewundert, dass alles ganz jungfräulich aussieht. Auch fand ich die zusätzlich installierten Programme nicht unten im Dock.
    Als ich den zweiten Benutzer Account wieder abmeldete und den ersten wählte, fand ich zu meinem Schrecken wieder alles jungfräulich vor. Die Maus war lahm. Nach dem Öffnen von Photoshop wurden mir, wie nach der ersten Installation, ganz grundlegende Fragen gestellt.

    Schlimmer noch: ich fand im Finder meine Ordner und Dateien nicht mehr. Abgesehen von dem von mir untem im Finder gespeicherten Alias.

    Wie komme ich nun an meine anderen Ordner heran?

    Details. Vielleicht von Bedeutung, um dem Problem und einer Lösung auf die Spur zu kommen. Vielleicht auch nicht:

    Vor der gesamten Aktion, als alles noch funktionierte, benannte ich meinen Account Kurznamen im Finder um. Dann änderte ich ein Detail meines Namens in der Visitenkarte bzw. dort, wo die Accounts eingerichtet bzw. mit einem + erweitert werden können.
    Vielleicht nicht unwichtig: Als alles noch o.k. war, hieß der erste (und einzige Account Kurzname "Dani". Ich änderte ihn dann im Finder in "D". Als ich ihn dann wieder in "Dani" ändern wollte, erschien eine Warnung, der Kurzname "Dani" sei schon vergeben. (Stand aber nirgendwo). Nun gut, weil das nicht ging, gab ich dann denn Namen "Daniel" ein.
    Jetzt, wo meine Ordner nicht mehr erscheinen und die Benutzeroberfläche anders aussieht, finde ich als Kurzname: "Dani"

    Vielleicht ist auch dies von Bedeutung:
    Nach dem Einrichten des zweiten Accounts, erhielt ich eine Einladung, diverse Programme zu aktualisieren (Quicktime, Mail etc.). Programme wurden also heruntergeladen. Dabei gab es links neben den Programmen graue Häkchen, aber dann auch rote Ausrufungszeichen. Schließlich ging es mit dem Installieren nicht mehr weiter. Der Fortschrittsbalken blieb 10 Min. an Ort und Stelle. Ich beendete den Vorgang gewaltsam mit ALT Apfel und ESC. Dann meldete den zweiten Account ab und wechselte zum ersten. Und dann kam der Schreck...

    Ich hoffe, es ist alles reparabel.
     
  2. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    oha.. hört sich nicht gut an. es ist nicht sehr klug ist, den account im finder (ich nehme an, du meinst damit das homeverzeichnis) manuell zu ändern!

    mehr dazu (und die lösung) in diesem thread:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=144597
     
  3. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Erste Entspannung.

    Die wichtigen Ordner sind im Spotlight zu finden.
    Es geht also nur um die Benutzereinstellungen.
    Und auch um die Mails.
    Gegenwärtig werde ich (wie am Anfang) eingeladen, einen E-Mail account einzurichten. Oh je.

    Wo kann ich meine Mails finden?
    Sind meine alten Benutzereinstellungen noch wiederzubeleben?
     
  4. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    hast das gelesen?
     
  5. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Ja, hab ich gelesen.
    Auch die Warnung von Apple.
    Und die Anleitung, wie man evtl. den alten Zustand wieder herstellen kann.

    "If you determine that the home directory is present but renamed, follow these steps:

    1. In the Finder, go to the /Users folder.
    2. Locate the new home directory, which bears the users' short name.
    3. Add "_new" to the new home directory's name.
    4. Rename the old home directory to the user's correct short name.
    5. Log out and back in with the affected user account"

    Mein Englisch ist zwar ganz gut, doch ehe ich hier noch einen Quatsch mache, weil ich falsch übersetze, hoffe ich auf jemanden, der mir den Weg auf deutsch aufzeigt.

    Ansonsten habe ich in den anderen threads noch nichts gelesen darüber, wie man den Schaden repariert.

    Vielen Dank.
     
  6. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Das ist ja wirklich eine fatale Falle.
    Wenn Apple das Problem kennt, warum gibt es dann kein Update des Betriebssystems, bei dem das Ändern des Kurznamens im Finder nicht mehr als Option angeboten wird.
    Das wäre jedenfalls ein Herzinfarkt-vorbeugender Akt.

    Gibt's noch mehr solcher Fallen beim Mac Betriebssystem?
    Wäre vielleicht gut, diese ganz oben im Forum kund zu tun. Damit jeder Umsteiger so früh wie möglich davon erfährt.
     
  7. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    2. Eintrag von Tau. Dort steht wie es geht. Ist im Prinzip genau das gleiche, was du gerade in Englisch gepostet hast. Nur das Tau das neue Verzeichnis überschreibt und Apple es kopiert.
     
  8. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    Schau mal in das Forum "Mac Einsteiger & Umsteiger":

    http://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=74

    Der an erster Stelle angeheftete Thread! Die Idee hatte wohl schon jemand vor dir.. :)
     
  9. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Stimmt.
    Wie peinlich.

    Bezüglich der Reparatur:
    Ich hatte ja "tau" in "klappspaten" umbenannt. Und dann wieder zurück in "tau".
    In meiner Benutzerverwaltung steht nur "tau" (oben, in blau - nicht jedoch "klappspaten". (desweiteren in grau als weiterer account der neu eingerichtete, aber im Prinzip bedeutungslose).

    Ich kann also nicht so reparieren, wie in den Anleitungen angegeben.

    Der Mutterordner meiner Daten ist jedoch "User/Daniel". Dies finde ich, wenn ich eine vermisste Datei im Spotlight identifiziere und mit Apfel I die Information bekomme.

    "Daniel" war zwischenzeitlich eine andere Umbenennung, gewissermaßen eine "klappharke".

    Sieht jemand einen Weg, wie ich jetzt vorgehen kann, zumal der von Apple empfohlene nicht möglich ist?
     
  10. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Wie kann ich jetzt das Verzeichnis '/Users/klappharke/.....' erreichen, so daß ich es in das Verzeichnis kopieren kann, das über den Finder erreichbar ist?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen