HILFE!! Mein G5 ist ein Staubsauger - Lüftung

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von die.reibe, 06.03.2006.

  1. die.reibe

    die.reibe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Hallo!

    Habe vor kurzem einen G5 über Ebay ersteigert, nur ist die lüftung bei bestimmten arbeitsvorgängen (aber auch bei e-mails schreiben usw.) sehr laut, klingt fast wie ein staubsauger, den man einschaltet!

    kann man dieses lästige geräusch der lüftung irgendwie beheben, wegbringen. oder muss man bei der lüftung gröber eingreifen, d.h. diese umbauen!?!?!

    mein alter g4 war da wesentlich leiser, oder ist diese g5-baureihe generell laut!

    folgende daten:

    Computername: Power Mac G5
    Computermodell: PowerMac7,2
    CPU-Typ: PowerPC 970 (2.2)
    Anzahl der CPUs: 2
    CPU-Geschwindigkeit: 2 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1 GHz
    Boot-ROM-Version: 5.1.5f0

    danke für die infos und antworten.

    lg

    thomas
     
  2. cava

    cava MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Mit dem Gerät stimmt irgendetwas nicht. Der Powermac G5 kann zwar wie ein startender Jet klingen, dann nämlich, wenn alle Lüfter mit Vollgas laufen, im Normalfall tun sie das aber nicht. Es kann zwar hin und wieder mal vorkommen, dass die Lüfter kurz hochdrehen, das liegt aber im Sekundenbereich und sie drehen dann auch nicht bis zum Anschlag hoch. Wenn es allerdings ständig vorkommt, stimmt mit dem Gerät wahrscheinlich etwas nicht (vielleicht defekter Temparaturfühler).
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2006
  3. RobertGrund

    RobertGrund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
  4. Wallaby

    Wallaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Wenn denn eine ATI mit Lüfter drin ist, würde ich als erstes die
    verdächtigen. Ich hab die bei meinem Dual mit ner ATISilencer
    leise bekommen.

    -W-
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Bei uns war ein Temperaturfühler kaputt. Das Teil gab es nicht einzeln und es musst das komplette (!) Gehäuse ersetzt werden (ca. 600 EUR). Wurde aber auf Garantie getauscht (3 Jahresgarantie bei Comspot).

    Ich habe die beiden Lüfter, die den Staubsaugerlärm gemacht haben, zwischenzeitlich (mehrere Monate) abgeklemmt, war kein Problem und schön leise.

    Frank
     
  6. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    >Habe vor kurzem einen G5 über Ebay ersteigert, nur ist die lüftung bei bestimmten arbeitsvorgängen (aber auch bei e-mails schreiben usw.) sehr laut, klingt fast wie ein staubsauger, den man einschaltet!
    kann man dieses lästige geräusch der lüftung irgendwie beheben, wegbringen. oder muss man bei der lüftung gröber eingreifen, d.h. diese umbauen!?!?!

    Ja, kann man. Du benötigst die Apple Service Diagnostic CD v. 2.5.2 aus dem Jahr 2004, mit dieser CD werden die Lüfter thermisch mit dem Prozessor abgeglichen.
    > ASD Version 2.x.x for use with Power Mac G5 systems only. Apple Service Diagnostic CD is designed to run both Open Firmware and Mac OS X tests from a single CD. Please see READ ME for more information.

    Diese CD haben nur von Apple Zertifizierte Apple-Techniker, "Gravis usw. "

    >Please send any inquiries to admin@spmail.info.apple.com. For changes to Professional Support contacts, email addresses or mail addresses, please call 1-800-APL-CARE (1-800-275-2273) between the hours of 6:00 a.m. and 6:00 p.m., Pacific Time, 5 days a week. Please press 9 as soon as the messaging begins. You will be asked to enter your agreement number. Additionally, you may need to tell the representative that you are a Professional Support customer.

    Ja, wenn Du diese Anforderungen erfüllst, bekommst Du die Genehmingung für
    http://spweb.info.apple.com/cd_images
    Könnt Ihr versuchen,der Link führt nicht zum Erfolg.

    Also ab zum Händler, der nimmt GELD für den Abgleich, ist aber billiger, als die Ausbildung bei Apple.

    Und noch ein Hinweis für Jungs, die defekte G5 bei eBay aufkaufen, Ihr braucht die CD von 2004 oder DVD von 2005, wenn Ihr das Motherboard wechselt, oder " nur " mal so den Prozessor ausbaut, weil Ihr neugierig seit, oder das Netzteil erneuern oder reinigen wollt.

    Vorher solltet Ihr hier lesen.
    http://www.whoopis.com/computer_repair/#powermac
    PowerMac G5 late 2005
    G5 Thermal Calibration Guide
    G5 Thermal Calibration results guide
    G5 Thermal Calibration results guide (rev 5)
     
  7. dr.kananga

    dr.kananga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    28.11.2003
    welches system hast du denn drauf? da war mal ein lüfter hochfahr problem bei 10.3? verbesset mich wenn es ein anderes war.
    hier einfach mal unter systemeinstellungen bei energiesparen im unterpunkt prozessorleistung auf max stellen, kann helfen.
    dieses problem wurde aber mit dem aktuellen system ab 10.4 behoben.
    solltest dir daher ein aktuelles system zulegen.
    bei manchen gab oder gibt es bei dual g5 der ersten generation aber auch das problem der dauernd hochlaufenden lüfter....das ist was ernsteres und sollte zum service...auch mit den diagnostic tools zum kalibrieren solltest du nur machen wenn du fit bist im computergebastel...im zweifel finger weg und wegbringen.
    im schlimmsten fall musst du das board wechseln lassen...
    die gehäuse wechselung betrifft nur den lüfter vor den festplatten bzw hinter dem dvd hatte ich auch und die wollten wegen einem lüfter mir ebenso ein neues gehäuse verkaufen..lol.
    den kannst du aber, falls er mal kaputtgeht, abstöpseln und einen pc lüfter der langsam dreht stattdessen einbauen...den strom hierfür nimmst du vom dvd 12v anschluss (direkt am dvd mit entsprechendem adapter für 1-2 euro)
     
  8. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    >wegen einem lüfter mir ebenso ein neues gehäuse verkaufen..lol.
    den kannst du aber, falls er mal kaputtgeht, abstöpseln und einen pc lüfter der langsam dreht stattdessen einbauen...den strom hierfür nimmst du vom dvd 12v anschluss (direkt am dvd mit entsprechendem adapter für 1-2 euro)

    Und das hast Du schon gemacht ? das " abstöpseln " ? und einen PC Lüfter eingebaut ? Toll , super !! und wie hast Du den Lüfter ausgebaut ? ohne die Zwischenwand heraus zunehmen, wie hast Du dann den abgleich des Sensor über den SATA Platten mit diesem PC Lüfter gemacht ?
    Oder gehört diese Story einfach in ein Märchenbuch ?
    Ich frage Dich deshalb , weil hier Leute mitlesen die Deinen Vorschlag für ernst nehmen.

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=156905&page=2

    dort findest Du ein Bild von deinem angeblich so einfachen Lüfteraustausch.
    siehe >mein Beitrag von Heute 18.01 Uhr
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2006
  9. dr.kananga

    dr.kananga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    28.11.2003
    ja das können die leute...es ernst nehmen.
    du nimmst einfach einen leisen niedrig drehenden lüfter, den wie beschrieben reinhängen....am besten einen niedrigdrehenden papst + diese langen gummistöpsel. findest du in diversen shops wie zb ichbinleise.de etc.
    ist ziemlich fummelig aber mit geduld und ein bischen gefluche ;-) gehts.
    nimm den dvd player + platte raus, dann hast du etwas mehr platz zum fummeln...den gefummel ist es in der tat, wenn du wurstfinger hast lass es.die alten schwarzen stöpsel des applelüfters habe ich zuerst mit einem skalpell geköpft um sie ganz rauszubekommen..den lüfter vorher mit nem schraubenzieher "rausgestemmt"...sitzen ja nicht wirklich fest auf den plastikdingern.
    stecker ab und raus damit.
    das was am schwierigsten ist und viele flüche erfordert ist das "einzupfen" der neuen halterungen (diese langen stöpsel aus gummi) + das einschieben in die lüfterhalterungen.
    ein kollege hatte in einfach mit tape befestigt, hat auch gereicht von der kühlung her.

    ein abgleich findet nicht statt...unnötig da der langsame (und ruhige) lüfter (papst) für die kühlung der platte völlig ausreicht.
    zudem haben applelüfter einen 4pinstecker, jeder normale pc lüfter einen 3 pin..

    und saft bekommt er mittels adapter den du in jedem computerladen bekommst vom dvd laufwerk(wegen den apple4pin die es eben nicht als ersatz gibt)...sobald du den rechner anmachst bläst der lüfter...und das leiser als die appledinger.
    bei mir hatte er gequike wie ein hamster in einem ungeöltem hamsterrad gemacht..echt nervend.
    ps:
    genau das ding in deinen fotos....kann dir nächste oder übernächste woche ein foto schicken.. mein rechner ist wegen des auch auftretendem dauerföns der anderen systemlüfter in reparatur...diese problem haben hier ja seit dem vorletztem(?) systemupdate so einige.falls ichs vergesse schicke mir eine pm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
  10. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    >genau das ding in deinen fotos....kann dir nächste oder übernächste woche ein foto schicken.. mein rechner ist wegen des auch auftretendem dauerföns der anderen systemlüfter in reparatur...diese problem haben hier ja seit dem vorletztem(?) systemupdate so einige.falls ichs vergesse schicke mir eine pm.

    Irgendwie hast Du es noch nicht geschnallt, das der termische Abgleich wichtig ist,
    deshalb wundert es mich auch nicht das dein Rechner zur Reparatur ist.
    >.diese problem haben hier ja seit dem vorletztem(?) systemupdate so einige.
    Sooo, ich kenne keinen User, in meinem Bekanntenkreis zirka 20 User mit Mac G5 ist auch keiner, was machen wir falsch. Vielleicht solltest Du doch mal lesen.
    PowerMac G5 late 2005 / G5 Thermal Calibration Guide / G5 Thermal Calibration results guide / G5 Thermal Calibration results guide (rev 5)
    >ein kollege hatte in einfach mit tape befestigt, hat auch gereicht von der kühlung her.
    So aberteuerlich mit einem G5 umgehen, das kenne ich nur von meinen Hartware Jungs aus der PC Fraktion.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen