hilfe mein finder reagiert nicht mehr!

Diskutiere mit über: hilfe mein finder reagiert nicht mehr! im Mac OS X Forum

  1. praet

    praet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2005
    hi,

    also mein finder ist eingefroren, und ich weis nicht was ich machen soll. passiert ist es als ich von einem windows computer eine datei auf meinen desktop kopiert habe.

    ich habe schon alles probiert. mit einem anderen account die zugriffsrechte repariert,meine eigene finder plist datei gelöscht, neugestartet usw.

    jedes mal wenn er startet erscheint gar nichts auf dem desktop und der finder wird zwar angezeigt, aber es erscheint nichts im fenster und er reagiert auch nicht.
     
  2. marco bartoli

    marco bartoli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2005
    Finder neu starten bringt nichts? Also Apfel alt esc. und dann Finder wählen.
     
  3. praet

    praet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2005
    nein bringt nichts, habe ich alles schon probiert!
     
  4. morgenstern

    morgenstern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    12.10.2003
    Bist du auch schon im Single - User - Modus gestartet? Nach dem Gong - Ton Apfel und S - Tast drücken bis weiße Schrift auf schwarzem Bildschirm kommt.

    Danach fsck -f eingeben und Enter - Taste betätigen. Aber Achtung: Amerikanische Tastaturbelegung. das - Zeichen ist bei ß.
     
  5. bauerson

    bauerson unregistriert

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Und was macht man mit diesem Befehl? Habe nämlich seit heute auch genau dieses Problem. Nur dass bei mir schon zweimal gar nichts mehr ging, außer der Mauszeigerbewegung. OS X stinkt in unserem instabilen Netzwerk (WLAN) hier ziemlich ab, wenn ich von XP-Rechnern was ziehe.
     
  6. praet

    praet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2005
    also das hilft nix. am ende sagt er, dass alles ok wär mit der macintosh hd

    ><
     
  7. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hast du schon mal versucht den Finder mit deaktiviertem Netzwerk zu öffnen?
    Vielleicht liegt es an den Netzwerkeinstellungen.
     
  8. praet

    praet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2005
    also das mit dem netzwerk hat nichts gebracht.

    mir ist allerdings noch eingefallen, das es glaub ich nicht nach dem kopieren der datei passiert ist, sondern nachdem ich eine cd rw reingeschoben habe die er offensichtlich nicht lesen konnte, denn er hat zwar angezeigt, dass eine cd drin wär, aber hat den inhalt nicht angezeigt. also hab ich sie wieder aufwerfen lassen und seitdem ging der finder nicht mehr bzw. hat nicht mehr reagiert
     
  9. marco bartoli

    marco bartoli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2005
    Kann man denn per Netzwerk/FireWire auf den Rechner zugreifen? Wenn ja, alle Daten sichern/System klonen und System neu drauf. Würde ich an deiner Stelle machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche