Hilfe! Mac Mini startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Jass16, 22.01.2007.

  1. Jass16

    Jass16 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2006
    Hallo

    Wenn ich versuche meinen mac mini zu starten, kommt der Graue Hintergrund mit den Apple Zeichen. Dann sollte eigentlich die Fortschrittsleiste kommen, doch es erscheint nur dieses Kernel Panic Bild wo man darum gebeten wird seinen Mac neuzustarten indem man die Einschalt taste mehrere Sekunden Gedrückt hält.

    Was kann ich denn jetzt machen?

    Ach ja, es kann sein, das es am Airport liegt. gibt es eine möglichkei Airport vor dem Start zu deaktivieren?
    Und im Laufwerk ist noch eien CD. wie krieg ich die jetzt raus?

    danke im Voraus!
     
  2. Jass16

    Jass16 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2006
    Ach ja, was noch wichtig sein könnte: es ist ein Intel 1.66 Ghz dual Core
     
  3. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Was könntest Du machen? Vielleicht erst einmal etwas genauer schreiben, was Du, kurz bevor dieser Effekt auftrat, gemacht hast. Irgendwelche Hardware eingebaut oder angeschlossen? Den Mac geöffnet, Software installiert…?
    Gruss
    der eMac_man
     
  4. Jass16

    Jass16 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2006
    eigentlich nichts besonders. Mit hardware sowieso nix.
    Das einzige was mir aufgefallen ist war, das der Mini mein Netzwerk nicht gefunden hat und sich dann automatisch mit einem anderes ungeschütztes netz eingeloggt.
    Als ich ihn dann ausgeschaltet habe wollte er nicht mehr an...

    Gibt es denn eine Möglichkeit Airport vor dem Systemstart auszuschalten?

    Und wie bekomme ich denn zuerst mal die CD wieder raus? :(
     
  5. Jass16

    Jass16 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2006
    Keiner eine Antwort...:(

    na ja, vielleicht kommts ja noch...
     
  6. frankpaush

    frankpaush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    30.11.2005
    die Büroklammer hilft da.
    irgendwo in der nähe es CD-Schlitzes sollte sich ein winziges Loch befinden. Da kannst Du eine geradegebogene Büroklammer rechtwinklich zur gehäusefront reinstecken und solltest nach etwa 5mm auf widerstandstoßen, dann gefühlvoll aber bestimmt weiterdrücken, bis die CD herausgeschoben wird.
    Steht das aber nicht auch irgendwo in der Bedienungsanleitung??


    Ansonsten erst mal: von SystemCD/DVD starten, von dort Festplattendienstprogramm starten und Platte reparieren (und Rechte)
    Du kannst auch den Mini (ohne SystemCD) mit gehaltener Shifttaste starten und schauen, ob er's dann macht.
    es gibt noch 'ne ganze Reihe Alternativen, aber versuch erst mal das.
     
  7. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Alternativ:
    Linke Maustaste direkt beim Startgong festhalten... mit Glück bekommst du damit die CD noch vor der KernelPanik raus.
     

Diese Seite empfehlen