Hilfe, Isync hat mein Handy getötet!!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Don Martin, 11.08.2004.

  1. Don Martin

    Don Martin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Was für ein Tag... :mad:

    Erst geht mein Handy kaputt und daher beschliesse ich es noch schnell mit meinem Powerbook zu synchronisieren, bevor ich es eintausche.
    Also hab ich Isync gestartet und das Handy (Sony T630) via Bluetooth mit meinem PB verbunden uns auf Synchronisieren gedrückt.
    Adressbuch des Powerbooks war bis auf 3 Einträge leer aber aus einem mir unerfindlichen Grund hat Isync alle 173 Einträge aus meinem Handy gelöscht und mit seinen 3 Einträgen überschrieben.
    Toll, jetzt ist mein Handy putt und zudem noch alle Tel.Nummern der letzten 4 Jahre weg...
    Hab schon versucht die Synchronisation wieder rückgängig zu machen, ging nicht. Hat jemand ne Idee, wie ich wieder an meine Adressen komme, sie müssen doch noch irgendwo gespeichert sein.

    Ich hatte vor ein paar Wochen schon mal gesynct, da hat auch alles geklappt, allerdings komme ich an die Daten auch nicht mehr ran, weil ich dummerweise und weil das bei Windows eben ging, mal aus Laune mein Häuschen umbenannt hab und damit mein Profil zum Teil überschrieben habe, bzw. das Adressbook keine Adressen mehr hat und ich auch meine Emails neu aufspielen musste, davon hatte ich aber zum Glück ein Backup....

    Zu Hülf bitte, ich mag mein PB doch aber heute war ich ganz schön sauer auf den Kleinen!!!

    Greetinx

    Der Don
     
  2. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    ich wette du hast die option "gerät löschen, dann mit .. überschreinen" bei isync übersehen ;) .. eher ein bedientfehler also. es gibg doch bei isync die möglichkeit das sync rückgängig zu machen: Geräte/ Zur letzten Sync zurückkehren. Ich hatte mit mehreren Handies bisher keine Probs :)
     
  3. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    und ab und an einfach mal ne sicherungskopie des adressbuch anlegen!
    dann kann sowas nicht passieren...

    :(
     
  4. Don Martin

    Don Martin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Ja, das hab ich leider schon probiert, allerdings ohne Erfolg, ist vielleicht die ironie des Schicksals, aber die einzige Adresse auf meinem Handy ist gerade die des Apple Supports... :eek:
     
Die Seite wird geladen...