Hilfe! Illustrator - Pantonefarben Darstellung

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von dtp-fee, 01.02.2006.

  1. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.02.2005
    hallo,

    ich bin gerade dabei von freehand auf illustrator umzusteigen. :rolleyes:

    warum stellt mir illustrator cs importierte bilder in sonderfarben (in diesem fall pantonefarben) in graustufen dar???
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Das liegt an den Voreinstellungen für das EPS --> niedrige Auflösung angehakt!
     

    Anhänge:

  3. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.02.2005
    ne, die idee hatte ich auch schon.
    das ist es nicht.
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Welches Datenformat willst Du denn verwenden?
     
  5. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    welches dateiformat importierst du? irgendwelche kanäle/masken versteckt, stimmt sonst irgendetwas an dem bild nicht?

    hoppla, zu langsam...
     
  6. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.02.2005
    ich platziere ein dcs2-eps, dass aus zwei pantonefarben besteht.
    freehand z.b. stellt das selbe bild richtig dar. das bild muss auch in ordnung sein, da es schon belichtet und gedruckt wurde.

    im verknüpfungsfenster stellt illustrator die minibilder richtig farbig dar. übrigens, wenn ich die epse grob darstellen lasse stellt er die farben auch dar.
    aber eben nicht in der hochaufgelösten darstellung.

    ich kann in illustrator auch keine graustufen tifs oder bitmaps einfärben, so wie ich es von freehand oder quark kenne. bzw. illustrator stellt es nicht farbig dar.
     
  7. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.02.2005
    das kann doch nur irgend eine grundeinstellung sein. aber ich finde nix! :(
     
  8. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Ja, das kann schon sein, da es ja nur um den Kanal geht und nicht um die Farbe. Sind die Pantone Farben dann in der Fabrpalette drinnen?

    Lg philkan
     
  9. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Möglich das es ein Bug von AI ist. Ich habe selber experimentiert. AI stellt das DCS grayscale dar, obwohl in den Verknüpfungen der Pantonefarbton angezeigt wird (P-Coated). Auch die Ausgabe aus AI als PDF zeigt das Gleiche.

    InDesign wiederum stellt es richtig dar, der Pantonewert wird in der Farbpalette angezeigt und auch die Ausgabe als PDF X-3 funktioniert. Was die Separationsvorschau von Acrobat bestätigt.

    @dtp-fee
    wenn dir InDesign zu Verfügung steht mach es damit. Ich hoffe mal, es muss nicht zwingend Illustrator sein.
     
  10. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.02.2005
    danke! probiere ich gleich morgen mal aus!
     

Diese Seite empfehlen