HILFE: iChat und Router-Problem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von macbaileys, 01.03.2005.

  1. macbaileys

    macbaileys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2004
    Hallo zusammen,
    ich weiß, es gibt bereits eine Menge Beiträge zu den Voraussetzungen für iChat/Audio-Chat. Aber eine Lösung für mein Problem habe ich darunter bisher nicht finden können und die persönlichen Experten, die ich an der Hand habe, und ich sind mit unserem Latein am Ende.
    Ports sind freigeschaltet, sowohl in den Systemeinstellungen, als auch beim Router (SMC Barricade 7004 ABR, kein WLAN übrigens), aber ein Audio-Chat klappt nicht ohne Weiteres. Ich schreibe "ohne Weiteres", weil es zunächst gar nicht ging, auch der Datentransfer nicht, dann aber, nach einer Pause und erneutem Versuch, und nachdem ich die Ports-Einstellungen im Router wieder zurückgesetzt hatte, ging es plötzlich. Zwischendurch war mal kurz einseitig der Ton weg, aber grundsätzlich ging es. Heute dann der hoffnungsvolle 2. Versuch und: Fehlanzeige. "Person xy antwortet nicht". Das macht auf mich einen ziemlich willkürlichen Eindruck. Unter einem anderen Router (vor Umzug) hatte ich keinerlei Schwierigkeiten...
    Auch mit Skype ist es kein Problem, nur das hiermit kein Video-Chat möglich ist. Und darum geht es mir eigentlich langfristig.
    OK, ich hoffe, meine Angaben genügen erstmal, um einen Eindruck zu vermitteln. Könnt ihr mir helfen?
    Ich sage Danke und viele Grüße!!!
     
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    bin leider gerade nicht dahemm, da habe ich eine riesen artikel über genau dieses problem - muss übrigens nicht zwangsläufig bei dir liegen, sondern wenn es eh schon mal gefunzt hat, ist das ein sehr gutes zeichen...kann dann auch an deinem gegenüber liegen...bis ich wieder dahemm bin, schaust du mal in der besteuerungsanleitung deines routers ob du da sowas findest dass einen eingriff in die dna steuerung erlaubt - da liegt nämlich der hase begraben - würdest du direkt ins netzt (ppoe) gehen, hättest du keine probleme - wenn ich wieder da, schick ich dir mal den artikel rüber, ist ne komplizierte sache, das ganze zu verstehen, ichat mit ton geht nämlich nicht über den aol server, sondern versucht direkt zwiwschen den ip´s der beteiligten zu kommunizieren und wenn router dazwischen ist halt oftmals eine genaue zuordnung der pakete einfach nicht möglich, ums mal so laienhaft auszudrücken - es gibt evtl. mittel und wege - bei mir gibt es z.B. keinen - ich könnte kotzen...
     
  3. macbaileys

    macbaileys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2004
    hertzblau.net, danke schonmal! ich werde mal die anleitung durchforsten, aber die ist ein ziemlicher witz und gibt -wie ich fürchte- für komplikationen nicht einmal das nötigste her. aber vielleicht hilft ja der von dir erwähnte artikel weiter. vielleicht kann mein gegenüber mir auch noch genauere angaben zu router und einstellungen machen.
    und bei dir geht es gar nicht? das ist wirklich zum kotzen! mich nervt's vor allem, weil es vor dieser wohnung/router überhaupt kein problem war. da bin ich eigen und will bei ichat bleiben und alternativen trotzig ignorieren.
    ok, bis bald und einen schönen abend noch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen