Hilfe, ich hab mein System ::gecrashed::

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von sonic_xl, 28.04.2006.

  1. sonic_xl

    sonic_xl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2004
    hi Leute, wenn ihr mal richtig lachen wollte, lest diesen Text.

    ich sitze hier von einem alten iMac 350MHz G3, aber immerhin os x 10.3.9 drauf, hab den Rechner geschenkt bekommen (leider ohne jeglichen CD's) und soweit lief alles recht zufriedenstellend, auch wenn es langsam voran geht.

    Jetzt hatte ich mir gedacht, ich räum das Ding mal mit FinderCleaner1.5 und System Optimizer X 4.7.4 auf. Nur, danach geht jetzt überhaupt nichts mehr. Wenn ich jetzt mit der Digi-Cam Fotos mache, importiert iPhoto die Bilder nicht. Ziehe ich die jpg's manuel hinein, kommt die Meldung: Die folgenden Dateien konnten nicht importiert werden (der Dateityp wurde nicht erkannt oder die Dateien enthalten ungültige Daten) so'n Quatsch...sind doch stinknormale jpg's!?. QuickTime läßt sich erst garnicht starten und der VLC-Player stürzt bei jeder .avi ab :(
    Auch iTunes zeigt mir die Videos nicht mehr an...damnit...

    Hab ich jetzt das System komplet zerschossen? Kann ich noch irgendwas machen? Festplattendiensprogamm hat leider nichts gebracht...

    Das schlimmste ist halt, das ich keine CD's, sonst hätte ich das System wieder zurück gestellt oder am besten neu instaliert. Außerdem weiß ich wohl, das es garnicht so einfach war, 10.3 drauf zu kriegen habe und ich in meinem Freundeskreis niemanden habe der nen Mac hat :(
    Ich wünschte mir, alles wär wieder so wie vorher, lief doch echt gut,
    bis heute...

    Fals jemand doch noch ne Idee/Tip usw. hat, wäre ich sehr dankbar!!!!
     
  2. fungusmungus49

    fungusmungus49 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Hallo,
    falls internet noch geht, könntest du versuchen per Softwareaktualisierung zu reparieren (2. Pos. unterm Apfel) oder 10.3.9 direkt von apple runterladen und installieren.
    Und keine Experimente mit irgendwelchen Tools (Optimizer, Cleaner...)
    Good Luck :-|
     
  3. sonic_xl

    sonic_xl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2004
    hab ich schon versucht, aber leider ohne Erfolg...
    auch iTunes hab ich neu instaliert, auch keine Veränderung :mad:
     
  4. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    ja, dann 'mal ein gebrauchtes OS kaufen - eBay oder so.

    Viel Glück

    B.
     
  5. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Installier mal QuickTime neu - sieht so aus als würde das nicht mehr funktionieren.

    Gremlin
     

Diese Seite empfehlen