Hilfe - iBook kaputt!?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Switch!, 14.05.2003.

  1. Switch!

    Switch! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2003
    HILFE, eben hat sich mein wenige Tage altes iBook verabschiedet, oder? :confused:
    Habe email abrufen lassen, und das gute Stück hat wohl gemeint es müßte sich totwählen (automatische Wahlwiederholung war auf AUS). Habe das Problem mit Apfel+esc nicht lösen können, also wie im Manual beschrieben Apfel +Ausschalter. Das wars, es wurde dunkel. Bei einem der Startversuche gab es einmal ein Tuten und die Lampe vorne (die, die zeigt, daß es lebt) blinkte einigemale hektisch auf.
    Auch mit Befehl+Wahl+Umschalt+Ausschalter läßt sich auch nach einem Akkuausbau nichts mehr machen. Es ertönt nur ein leises knacken und ein Surren, als würde eine Festplatte hoch oder runtergefahren, der Schirm bleibt dunkel, kein Bild, kein Ton. Was tun?

    Und wie bekomme ich zukünftig diese dämliche Wählautomatik in den Griff, trotz aller Programme zu (Apfel+Q) hat die mich ja in dieses Schlamassel gebracht.

    Switch!
     
  2. Switch!

    Switch! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2003
    Danke allen, die an mich dachten - Mein Händler hat es wieder hinbekommen - fragt nicht wie, hat irgendwas eingetippt. Habe gleich noch ein Update auf das neueste Jaguar bekommen (und ´ne kleine Rechnung, weil das iBook nicht bei ihm gekauft war) das ist aber auch egal, es lebt wieder.
    Switch!
     
  3. Tutlex

    Tutlex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2002
    Na da hste ja noch mal Glück gehabt. clap
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen