<HILFE> ibook G4 933 will nicht mehr <HILFE>

Diskutiere mit über: <HILFE> ibook G4 933 will nicht mehr <HILFE> im MacBook Forum

  1. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    HILFE --- ibook G4 933 will nicht mehr --- HILFE

    Halooo,
    mein ibook G4 933 vom Januar 2004 hat gestern Nacht seinen Lebenswillen aufgegeben. Ich habe dran gearbeitet, auf einmal fängt der Lüfter an wie verrückt zu rödeln, das System friert ein, na gut, neu booten - nix mehr.

    Ich hab also erstmal das Parameter-Ram und das NVRam resettet. Nix. Dann hab ich versucht, die Hardware-Test-CD drüberlaufen zu lassen, leider kommt er nicht weiter als bis zum kleinen "Lade"-Icon der Hardwaretestcd, ich hab ne halbe Stunde gewartet, nix.

    Dann hab ich versucht, das ibook im FW-Target-Mode zu starten und die Daten auf meinem MacDrive-getunten PC zu sichern, das FW-Symbol erscheint auch, aber der PC erkennt nix mehr, obwohl meine mit HFS+ formatierte externe LaCie-Platte ohne Mucken erkannt wird.

    Wenn ich das book einfach so zu starten versuche, kommt er bis zum berühmten Apfel aus grau-weißem Grund, manchmal erscheint auch noch das drehende Icon, manchmal bleibt er schon beim Apfel hängen.

    Habt Ihr Ideen? Ich probier alles, versprochen! (naja, alles halbwegs sinnvolle)
     
  2. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Mittlerweile hab ich die Original 10.3 Install CDs gebootet, das geht, Installer erkennt die Platte nicht, Festplatten-Dienstprogramm gestartet - DAS BOOK ERKENNT DIE PLATTE NICHT! ALS WÄRE GAR KEINE EINGEBAUT! ICH STERBE!

    Ach übrigens: H I L F E !
     
  3. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Hilfe Hilfe
     
  4. Toni23

    Toni23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Jetzt schau hier schon zum zweiten Mal rein, weiß zwar keinen Rat außer das es für mich nach einer def. HD klingt, aber ich fühle mit Dor :(
     
  5. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Gibts denn keine Tollen Tricks an Befehlszeilen, die man in einem Open Firmware Boot eintippen kann?
     
  6. pepperman

    pepperman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    19.02.2005
    Hallo hermann4000,

    das beste, was ich Dir raten kann, ist Dich an Markus Elsken (www.ultrafast.de) zu wenden. Ist Apple zertifizierter Techniker hier in Oldenburg, also nicht weit von Dir. Der kann sich das ibook morgen bestimmt anschauen und retten, was zu retten ist. Kannst wahrscheinlich sogar drauf warten. Ich schicke Dir seine Handynummer als PN.

    So long,
    p e p p e r m a n
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche