Hilfe Ibook G3 Piept Uns Sonst Nix!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von hertzchen, 29.05.2005.

  1. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    mein von ebay ersteigertes ibook g3 5oo ist jetzt ne stunde gelaufen, beim neustarten wurde es schwarz unjd dann ging gar nix mehr...

    akku raus, strom raus und ctrl+alt+shift+power...dann gings an, ohne gong, piepte einmal nervtötend und das lämpchen flackerte ein paarmal, dann gongte es und das wars, jetzt geht nix mehr...hilfe!!!!

    was ist das, logicboard, warum piept der und das lämpchen blinkt?, das kannte ich noch nicht???

    weiß jemand rat oder habe ich gerade einen arsch voll geld in den sand gesetzt?
     
  2. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    ich bin jetzt so dreist und schieb das nochmal nach oben

    antwort bitte bitte!
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Bedeutung der Pieptöne:

    1 Beep = kein RAM installiert

    2 Beeps = RAM inkompatibel

    3 Beeps = RAM defekt

    4 Beeps = BootROM defekt

    5 Beeps = Prozessor defekt

    schon PRAM gelöscht? Speicherbausteine mal fest reindrücken und erneut probieren.
     
  4. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    in dem ibook sind doch 128 auf jeden fall installiert!?
    habe auch den anderen rausgenommen und gewchselt - nix
    der festgekötete ist kaputt oder was und nun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2005
Die Seite wird geladen...