Hilfe! Hab ein riesen Problem!!!! Wie bekomme ich Daten zurück???

Diskutiere mit über: Hilfe! Hab ein riesen Problem!!!! Wie bekomme ich Daten zurück??? im Mac OS X Forum

  1. zimpeldesign

    zimpeldesign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2004
    Hallo,

    ich Trottel habe, da sich mein Nachname durch Heirat geändert hat, meine User-Ordnerbezeichnung geändert! Anschliessend habe ich, um das Unheil zu retten, den Ordner mit etwas Mühe, wieder zurück benannt. Nun stelle ich fest, das mein Programm Ordner weg ist und die meinsten Programme nicht mehr wissen, was sie machen sollen! Kann es sein, dass ich die Daten mit dem vom OS X erstellten Ordner anschliessend gelöscht habe? Ich verzweifel, ich bin eher AlltagsUser und habe keinen Plan von root-System oder ähnlichem...

    Wer kann mir bitte helfen??? :(

    Vorab Danke!!!!

    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2005
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.841
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo zimpeldesign,

    wie hast Du denn den Ordner umbenannt? Bist Du der einzige User auf dem System? Hattest Du einen Programmeordner innerhalb Deines Userordners?
    Welche Ordner sind jetzt im Ordner Festplatte/Benutzer?

    Gruß Andi
     
  3. zimpeldesign

    zimpeldesign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2004
    Hallo Andi,

    danke für die schnelle Antwort, ich bin der HauptUser und es gibt noch einen weiteren User. Die Ordner habe ich auch inzwischen wieder beisammen. Das Chaos lichtet sich, aber ein Problem hab ich noch:

    Das Adressbuch ist beim Versuch die Library Ordner in den alten Ordner zurück zu kopieren, drauf gegangen. Alle einträge sind futsch. Ich befürchte ich habe die Daten aus dem neuen Adressbuch über die alten Daten im Library/Aplikation Support/Adressbuch geschrieben. Kann ich das rückgängig machen...??? Warscheinlich nicht, dar ich keine Backups gemacht habe... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2005
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Anscheinend kann man mittels des Programms "changeshortname"
    http://homepage.mac.com/frakes/MOSXPT/content/shortusername.html
    seinen Usernamen ändern.
    Ich habe allerdings beim Lesen der Dokumentation kalte Füsse bekommen, da recht ausführlich beschrieben tief im System dabei Veränderungen vorgenommen werden.

    Da bei dir das Kind aber anscheinend schon im Brunnen liegt hätte ich da weniger Skrupel es einfach einmal zu versuchen.
    Vielleicht hilft es ja, viel Glück.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. zimpeldesign

    zimpeldesign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2004
    Danke für den Tip, aber ich werde mich erstmal hüten. Ich mache lieber erstmal brav ein Backup und dann schau ich mir das mal an. Ich hab 6 Jahre Windows hinter mich gebracht und wer weiß wie viel Daten bei sonen Aktionen verschossen, da werde ich nicht so einfach drauf los basteln. Bin ja froh, das soweit alles wieder heile ist. Muß nur das Adressbuch wieder bekommen. Ich hab mal bei Linux den root umbenannt, hat keine Schwierigkeiten gemacht, dashalb hab ich die Nummer überhaupt erst gebracht...:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche