Hilfe für Audacity

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von LiteraDur, 17.12.2006.

  1. LiteraDur

    LiteraDur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.05.2005
    Liebe Leute,
    ich habe noch keine Erfahrung mit Audacity und habe folgendes Problem:
    In einer längeren Audiodatei möchte ich einen Abschnitt markieren. Das lässt sich mit der gedrückten Maustaste erledigen, ist aber recht mühsam, wenn der Anfangs- und Endpunkt des zu markierenden Abschnitts schwierig zu finden sind.
    Besser wäre, am Anfang des Abschnitts eine Marke zu setzen, am Ende ebenfalls und dann Audacity zu sagen: markiere den Abschnitt zwischen den Marken. Geht so etwas?
    Die Audacity-Hilfe bei sourceforge hilft mir nicht weiter. Vielleicht weiß jemand von Euch Rat?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!!
    LiteraDur
     
  2. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Ich glaub, das geht in Audacity nicht, ich hätte zumindest auch noch nicht
    sowas gefunden.
    Eine Möglichkeit wäre, dir die Anfangs- und Endzeiten der Auswahl zu merken
    und dann per Zeiteneingabe bei mir unten im Fenster die Auswahl zu treffen.
    Vielleicht findest du im Audacity-Forum ja eine Lösung:
    http://www.audacity-forum.de

    lea
     
  3. LiteraDur

    LiteraDur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.05.2005
    Vielen Dank für den Tipp mit dem Audacity-Supportforum!
    Ich werde mich heute Abend, wenn ich mehr Zeit habe, dort umtun und ggf. meine Frage wiederholen. Da sind dann wohl die Spezis versammelt.
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    anfangspunkt markieren (cursor setzen)
    endpunkt suchen und shift+click

    voilà :)
     
  5. Zettt

    Zettt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Die Region zwischen den beiden Punkten solltest du dann eigentlich per Apfel+Klick auswählen können.
     
  6. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Welche beiden Punkte? Sind ja keine gekennzeichnet, oder?
     
  7. Zettt

    Zettt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    Naja aber du kannst doch aus einer einfachen Markierung eine Region machen. Schau mal oben im Menü nach:
    Weiss ich grade nicht hab das 1.3er nicht da :-/
     
  8. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    :confused: Es geht ja hier nicht drum, was man mit der Markierung anstellen kann,
    sondern wie ich eine solche hinkrieg, wenn ich mir den Anfangs- und
    Endpunkt erst suchen muss. Oder?
    Außerdem hab ich grad nix dergleichen gefunden :/

    Zoops Vorschlag ist ja auch nur dann möglich, wenn beides schon bekannt
    ist, wenn ich aber zB nur den Anfangspunkt weiß und den Endpunkt mir erst
    suchen muss kannes ja leicht sein, dass ich reinhören muss etc und mir
    so der schon geklickte Anfangspunkt wieder verloren geht…
     
  9. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    du kannst in einem audiofile nicht mehrere cursors setzen... und wozu sollte man extra trackmarkierungen setzen (geht das überhaupt mit ausdacity?), wenn man nur darum geht, einen bereich zu markieren? ist doch viel zu umständlich... :noplan:

    der oben beschriebene weg mit shift+klick wählt automatisch den bereich zwischen cursor und zweiten klick aus - ähnlich wie das auch in textverarbeitungsprogrammen etc. funktioniert.
     
  10. LiteraDur

    LiteraDur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.05.2005
    @lea:
    Dein Tipp mit dem audacity-forum war sehr gut, vielen Dank!

    Ich habe folgende Anweisung für das Schneiden großer Audio-Dateien gefunden:
    http://www.audacity-forum.de/download/edgar/help/audacity-1.2.4-help/anleitung_schneiden.htm
    Dort wird sehr gut beschrieben, wie man in der Textspur Marken (= Schnittpunkt) setzen kann, und zwar beliebig viele. Audacity speichert dann die einzelnen Abschnitte als separate Tracks (edit: Dateien).
    Die Marken (oder Schnittpunkte) in der Textspur können aber auch benutzt werden, um einen Abschnitt mit der Maus genau und schnell zu markieren: In der Textspur (!!!) die erste Marke anklicken, Mauszeiger verwandelt sich in eine Hand und klinkt sich genau in die Marke ein. Mit gedrückter Maustaste auf die zweite Marke ziehen, und die Markierung klinkt sich wieder genau auf die Marke ein. Der gewünschte Abschnitt ist haargenau markiert und kann z.B. in die Zwischenablage genommen werden.:)

    Gruß von LiteraDur und Dank für den Tipp!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen