Hilfe Firefox: Tab-Weiterdruecken geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von schpongo, 16.03.2006.

  1. schpongo

    schpongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Hilfe liebe Leute,

    urplötzlich funktionert bei meinem Firefox "CTRL-TAB" nicht mehr, um zum nächsten Tab zu springen! Für mich eine enorme Beeinträchtigung.

    Wer hat guten Rat?

    gruesse: schpongo.
     
  2. engiwuck

    engiwuck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2006
    Wusste gar nicht das es auch mit CTRL-TAB gehen sollte.
    Ich mach das mit CTRL- 1,2,3,... etc. = jede Zahl ein Tab.

    CTRL-TAB ist bei mir Programm wechseln!
     
  3. schpongo

    schpongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Programm wechseln war APFEL-TAB. Bei Firefox ging's schon immer mit CTRL-TAB. Aber urplötzlich funktioniert das nicht mehr. Natürlich will ich jetzt nicht gleich mit der Keule arbeiten und sämtliche Einstellungensdateien löschen!
     
  4. engiwuck

    engiwuck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2006
    ehem, da muss ich mich entschuldigen, falsch verstanden (gelesen)

    Hast Du ev. ein Update oder eine Erweiterung geladen, oder ist es wirklich einfach so passiert (hatte selbst das prob. jedoch eben Apfel 1,2...etc., wegen einer Erweiterung)
    Weil einfach so ist ein bissl unklar kopfkratz
    CTRL-TAB geht bei mir. Danke
    Falls es nicht an der Erweiterung liegt, ev. mal keyconfig: http://www.erweiterungen.de/detail/69/ runterladen, vielleicht kannst du es damit beheben.
    Frage: Geht Apfel-1,2..etc.
     
  5. schpongo

    schpongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    APFEL-n, n in (1...9) funktioniert

    Auf der Suche nach Hilfe bin ich auf eine (unzureichende) Alternative gestoßen: CTRL-PgDown/PgUp und ALT-APFEL-Links/Rechts

    Beide Alternativkombinationen lassen sich NICHT mit einer Hand drücken :( (bin Linkshänder!)

    Scheinbar ist das so seit FF 1.5 (MacOS), aber ich werde jetzt mal meine Erweiterungen deaktivieren und melde mich dann noch einmal.
     
  6. schpongo

    schpongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    OK, an den Erweiterungen lag es nicht (zumindest hat das Deaktivieren sämtlicher Erweiterungen nichts geholfen).

    Hier noch meine FF-Version: Ich habe den FF 1.5.0.1.

    Hilfe tut Not.

    "keyconfig" werde ich mir ansehen. Nach allem, was ich sonstwo gelesen habe, soll es aber nicht funktionieren. Kann mir das jemand bestätigen?
     
  7. schpongo

    schpongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Wahrscheinlich wird's nichs mehr mit ctrl-tab: Das war wohl mal zwischenzeitlich am Funktionieren, ist aber jetzt wieder ein Open-Bug und soll in 2.0b1 behoben werden. :( :(
     
  8. engiwuck

    engiwuck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2006
    Seltsam habe soeben mit "keyconfig" einpaar Tastenbefehle deaktiviert, das klappt (leider) >wieder einschalten<.
    Habs eigentlich auch nicht in Gebrauch. (mal kurz angeschaut)
    Wo hast du gelesen das es nicht funktoniert?

    Leider kann ich dir sonst nicht weiterhelfen, seltsames Problem.
    Die anderen Kurzbefehle gehen?
     
  9. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    Registriert seit:
    08.01.2005
    wahrscheinlich ist in der "prefs.js" Datei etwas verstellt - nimm die doch testweise mal raus - ist im Profil Ordner
     
  10. schpongo

    schpongo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    engiwuck: Welche FF-Version hast Du denn eigentlich?


    Zu Deiner Frage:

    Da gibt es noch eine Erweiterungsextension "functions for keyconfig". In den Anmerkungen schreibt aktuell ein Mac-User, dass er ganu mein Problem hätte und sowohl keyconfig als auch die Erweiterung dazu das nicht hätten beheben können.

    Dann bin icvh mal in die Bug-Reports von Firefox und habe den Bug gefunden. Er ist wohl bekannt, war schon einmal da, ist dann wieder verschwunden und wieder aufgetaucht. Er hängt mit anderen Bugs zusammen und soll halt in 2.0b1 behoben sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen