Hilfe!DVDs klonen klappt nicht

Diskutiere mit über: Hilfe!DVDs klonen klappt nicht im Mac OS X Forum

  1. geegee

    geegee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Hi, wenn ich im Finder meine selbst erstellten DVDs versuche zu brennen indem ich den Inhalt zuerst auf die Festplatte kopiere und dann auf die leere DVD im Finder ziehe wird die DVD zwar gebrannt ist aber weder im Mac noch auf herkömmlichen DVDPlayer abspielbar. Warum?Wenn ich die DVD die ich mit iDVD erstellt habe dort nach dem erstellen brenne laufen sie überall.What's the difference?
    Danke im Vorraus, geegee
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
  3. geegee

    geegee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Ich wollte eigentlich nix bestellen und bezahlen. Müsste doch eigentlich auch im Finder klappen oder was mach ich falsch??
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    nein das klappt nicht. ist mir auch nicht gelungen. das hängt mit dem DVD standard zusammen. die lead in datei muss in einem bestimmten sektor sein. der finder nimmt darauf keine rücksicht.

    ww
     
  5. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    forumsuche! das thema wurde x-mal durchdiskutiert...
     
  6. Placebo

    Placebo Banned

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2004
    DVD ist ein eigens dafür vorgesehenes Dateisystem welches nur wenige Programme beherrschen und anlegen können. iDVD kann es aber und auch andere Free - und Shareware.

    Wenn du nur die Daten auf die DVD ziehst und diese brennst, hast du nur ein Backup deiner eben rauf gezogenen Daten, mehr jedoch nicht. Auf einem Player ist daher noch längst nichts abspielbar. Mit Toast allerdings kannst du Video-CD, VCD, DVD und andere Formate abspielbar schreiben.

    Ist fast genauso wie bei der bootbaren Kopie deines Startvolumes. Kopieren allein reicht nicht, es muß auch ein virtuelles RAM-Verzeichnis, Automount und ein angepasstes Bootscript eingerichtet werden.
     
  7. one.of.two

    one.of.two Gast

    Hier gibt's was...:)
     
  8. Placebo

    Placebo Banned

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2004
    ... auf die Finger

    aber anständig !!!
     
  9. mac_Reini

    mac_Reini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2004
    gibt es doch auch als freeware oder ?
    dvd_imager
    und dann mit
    disc_burner brennen.
    ?Reini
     
  10. starmax

    starmax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2003
    Also bei mir funktioniert es.
    Ich erstelle meine DVDs mit iDVD und wenn ich mehrere benötige dann kopiere ich einach den VIDEO_TS und den AUDIO_TS auf den Schreibtisch und starte Toast. Dann brenne ich die Kopien. Geht schneller wie wenn ich mehrere DVDs mit iDVD brenne.
    Kann die Kopien am Mac und am Ferneseher/DVD PLayer schauen.

    Wie benennst du den die DVDs? Du darfst nur Großbuchstaben verwenden und keine Sonderzeichen und keine Leerzeichen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche