Hilfe: Druckbereich bei Word

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von hanes, 28.09.2004.

  1. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Werd grad wahnsinnig.....bitte helft mir.
    Habe mit Photoshop eine exakt A4 große Seite gebastelt und sie als Jpeg in ein Word Dokument (ebenfalls A4) eingefügt. Die Seite ist voll ausgefüllt und sieht in der normalen Ansicht OK aus, nur sobald ich auf Druckvorschau bzw. Drucken gehe, wird ein anderer Bereich angezeigt bzw. gedruckt. Das eingefügte Bild ist verschoben und teilweise abgeschnitten....


    Woran könnte das liegen??? :confused:
     
  2. heikos

    heikos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    hallo!
    du bringst schon die richtige Antwort, das liegt am Druckbereich, Word druckt wohl nicht die ganze Seite, weil Drucker standardmäßig auch nicht alles bedrucken, zum Beispiel bleibz unten ein Rand.
    Warum gehst du denn den Umweg über Word?
    Kannste das nicht so ausdrucken?
     
  3. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004

    ist für einen Freund, der wollte das unbedingt als Word-Datei...
    Kann man den Druckbereich einstellen oder irgendwie sichtbarmachen, zum angleichen? Bin diesen Umweg auch nicht gewohnt...
    :p
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... es gilt grundsätzlich der Druckbereich vom Drucker.
     
  5. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Wenn ich versuche das Jpeg direkt mit Vorschau zu drucken passiert dasselbe....
     
  6. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004

    Öhm, und woran erkenne ich den? Im Printcenter?
     
  7. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Und vor allem was mach ich, wenn der Freund einen anderen Druckbereich auf seinem Drucker hat?
     
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ich würde sagen, eher im Manual vom Drucker! Oder einfach mal
    ein A4 Doc formatfüllend mit einer Fläche anlegen > und mit einem
    Lineal die verbleibenden Ränder ausmessen! ;)

    Tja, das ist wohl nicht wirklich dein Problem ... !

    Aber wenn Du sicher gehen willst, lass rund herum auf dem Doc einen
    Rand von ca. 6 mm. Das sollte eigenlich reichen.
     
  9. hanes

    hanes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004

    kann doch irgendwie nicht sein, daß ich das mit dem Lineal ausmessen muß, oder? Gibt es da keine Funktion, die das Bild automatisch so groß wie möglich darstellt??
    :confused:
    Und auch so stimmt da irgend etwas nicht. Das Bild ist ja nicht nur abgeschnitten, sondern auch verschoben. Der Rand scheint total unregelmäßig...auf der einen Seite total fett, auf der anderen Seite garnicht vorhanden und da ist das Bild dann abgeschnitten....
     
  10. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Es auszumessen wäre das schnellste. oder wie gesagt
    schaue in die Betriebsanleitung des Druckers, da muss
    es drinstehen!

    ... das Doc solltest im Drucker-Menue auch zentrieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen