Hilfe beim kompilieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Elenion, 18.05.2004.

  1. Elenion

    Elenion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hallo ihr Unixgurus,
    ich habe von einem Freund die Source eines Programmes bekommen, das ich als ein Projekt demnächst vorstellen muss. Leider hab ich keine Ahnung, wie ich das ganze jetzt auf dem Mac kompiliert bekomme, und von den Autoren kam nur der Hinweis mit, dass es möglich sei (aber irgendwie "GLUT" benötigt wird) :(
    Vielleicht kann ja jemand von euch das kompilieren, die src findet ihr hier:
    http://www.iwr.uni-heidelberg.de/~Michael.Winckler/LSL-Pages/projekte.html
     
  2. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Also zum kompilieren hab ich es nicht gebracht. Das unter Unixen übliche

    ./configure

    make

    make install

    haut nicht hin und die Dokumentation im Sourcecode ist auch mehr als dürftig.

    Immerhin hab ich rausbekommen, dass GLUT das "Open GL Toolkit" ist und das dies bei OS X, genauer bei den XCode Tools für Panther dabei ist. Mehr Infos dazu direkt bei Apple entweder hier oder allgemeiner hier

    Aber ohne genauere Angaben deines Freundes wird es wohl nicht so einfach sein für uns Normalsterbliche Macuser das Programm zu kompilieren zumal das Makefile das dabei ist von XCode nicht als solches erkannt wird.

    War jetzt wohl nicht wirklich hilfreich aber vielleicht kann jemand anderes was damit anfangen.
     
  3. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Ich bin so gegen 16 Uhr zu Hause. Dann gucke ich mir das mal an.

    Wenn es Standard-C mit GLUT ist, sollte das kein Problem sein.
     
  4. jay

    jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2003
    Hallo!

    Falls ich den richtigen Source geladen habe,midpointsource , dann brauchst du nur das Makefile editieren. und die einträge "zufall 1" bis "midpoint 3" löschen. bei mir hats funktionert. Soweit ich gesehn habe wird Glut nicht benötigt.

    hth,
    jay
     
  5. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Hi.

    Habe jetzt ein XCode-Projekt erstellt. Aber ich habe ein paar Probleme:

    1. Weiß ich nicht wozu die mount.m gut sein soll
    2. Kriege ich es kompiliert, aber wenn ich es ausführe fragt er mich nach einer Gitteranzahl. Gebe ich einen Wert ein so kommt:

    ZeroLink: unknown symbol '__Z10InitRandomv'

    Und dann Programm stürzt mit Signal 6 ab.
     
  6. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Halt Stopp.

    Bin ja auch blöd. Kann nicht mal das makefile lesen. ;)

    Wechsel im Terminal zu dem Ordner.

    Nun gebe "make midpoint4" ein.

    Viola. Mit ./midpoint4 kannst du es nun starten.
     
  7. Elenion

    Elenion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Cool, es geht also irgendwie?
    Könntest du mir das irgendwie dokumentieren, dass sogar ich es hinbekomme? ;)
     
  8. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Steht doch oben.

    Das Terminal auf machen. Dann "cd " eingeben. Dann den Sourcen-Ordner auf das Terminal ziehen. Bestätigen.

    Nun "make midpoint4" eingeben. Dann kannst du es mit "./midponit4" starten.
     
  9. Elenion

    Elenion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Auch wenn es lange her ist (ich war ausnahmsweise mal zu früh dran ;)) nochmal danke, es läuft jetzt wunderbar bei mir - die schwierigste Aufgabe war es, die Developer Tools von der PantherDVD zu installieren ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen