Hilfe bei Kauf- und Verkaufentscheidung Powerbook/Macbook Pro

Diskutiere mit über: Hilfe bei Kauf- und Verkaufentscheidung Powerbook/Macbook Pro im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Hallo,
    seit Wochen überlege ich hin und her, ob ich mein Powerbook Combo 1,5 Ghz 1 GB Ram, 80 FB HD austauschen soll gegen ein Macbook Pro.
    Noch kämpfe ich da erstens mit meinem Gewissen und zweitens mit meiner Unwissenheit, ob das Macbook Pro nun wirklich keine Kinderkrankheiten mehr hat.
    V.a. hätte ich auch gern gewusst, wie viel ich wohl für mein Powerbook noch bekäme. Auf der Gebrauchtpreisliste steht 1440€, aber ob man das wirklich noch bekäme? Es ist in einwandfreiem Zustand, wurde ausschließlich mit externer Tastatur benutzt und wie ein rohes Ei behandelt.
    Ich würde mich freuen, wenn jemand mir etwas sagen kann über meine „Verkaufschancen” meines PBs. Und vielleicht ist ja auch von euch jemand gerade von „meinem” PB umgestiegen auf ein MB Pro....

    Viele Grüße
    Henriette
     
  2. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    Warum möchtest du denn dein Powerbook verkaufen?
    Kommt es dir sooooo langsam vor?
    Also ich denke, dass du wohl schon noch um die 1400€ für dein Book bekommen würdest.
     
  3. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Hallo,
    ich möchte es verkaufen bzw. „eintauschen”, weil ich gern einen DVD-Brenner hätte (könnte mir sonst einen externen kaufen) und wegen der Webcam, die mich auch schon sehr reizt. Das Tempo von meinem PB stört mich eigentlich nur bei der Anwendung von Photoshop.
    Du meinst, ich würde den Preis noch kriegen? Ist ja auch mehr RAM eingebaut, fällt mir gerade ein....
    Gruß
    Henriette
     
  4. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2006
    Einen DVD Brenner könntest du auch in dein PB einbauen/lassen/.
    Die iSight gibt es natürlich nur integriert in den neuen MB/MBPs.
    Zu Photoshop: Photoshop wird sicherlich "schneller" auf einem MB/MBP laufen, allerdings wird dieses ja bekanntlich noch von Rosette ausgebremst, da es noch keine Intel Version davon gibt. Es wir also eine PowerPC Umgebung simuliert. Schneller als dein PB ist es auf jedenfall. Wenn nächstes Jahr dann auch noch Photoshop CS3 als Universal Binary heraus kommt, dann sollte es einen schönen Geschwindigkeitsschub geben.

    Ich denke schon, dass du einen Preis in diesen Bereich erziehlen kannst. Beobachte einfach mal bei Ebay die Preise. http://computer.search.ebay.de/powerbook_Apple_W0QQcatrefZC12QQfromZR8QQfsooZ1QQfsopZ1QQsacatZ4599
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Hallo Henriette,

    Ich habe exakt das gleiche Powerbook, auch ohne Superdrive und kann aus meiner Meinung heraus sagen, dass ich mein Powerbook in den nächsten Monaten nicht gegen eine der neuen Intelkisten tauschen werde.

    Der Grund ist hinlänglich bekannt, die Mängel sind einfach noch nicht behoben, und auch die Software ist bei weitem noch nicht an die neue Plattform adaptiert. Hinzu kommt, dass ich sehr gerne mein Book auf dem Schoß habe und der MBP so heiß wird, dass ich dieses als sehr unangenehm empfunden habe.

    Außerdem ist der, im Moment verbaute Yonah Prozzi ein Pentium Abklatsch, trägt dessen Altlasten mit sich herum und stellt in keinster Form einen Generationssprung dar.

    Deswegen habe ich mich dafür entschieden, wirklich zu warten, bis der Merom kommt, der dann wirklich, in der Gesamtarchitektur eine gänzlich neue Angelegenheit ist und so wirklich mein, eigentlich sehr gutes Powerbook, gegen eine wirklich neue Maschine augetauscht wird.

    Die Vorteile meines Denkens:

    -Apple und Intel konnten einige Zeit Erfahrungen miteinander sammeln und sich auf einander einspielen.
    -Der Merom ist ein wirklich neuer Prozessor und verspricht noch einmal einen deutlichen geschwindigkeits und Stromsparzuwachs gegenüber dem momentan verbauten Yonah
    -Die Software wird bis dahin weitgehend adaptiert sein.


    Also wenn Du eine Mehrleistung im Moment unbedingt brauchst, dann kauf die ein MBP, wenn nicht, gebührt, nach meiner Meinung, die Logik und Vernunft, zu warten, bis der eigentliche Switch beginnt.

    Gruß

    Frank T.
     
  6. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Momentan bricht der Markt in der Bucht zusammen, wie sich das weiter auswirken wird, kann wohl keiner sagen.

    Meiner Meinung nach solltest Du nicht mehr lange überlegen, da der Preis wohl nicht wieder steigen wird, aber das ist meine Meinung.
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich bin da der gleichen Meinung wie dasich. Die aktuellen MBPs bringen IMHO noch zu viele Probleme mit sich und das Merom Update wird im Sommer oder Herbst kommen. Solang würde ich auf alle Fälle warten.

    Mein PB (siehe Sig) hat auch keinen DVD Brenner. Wegen dem und einer iSight würde ich nicht tauschen. :p

    MfG, juniorclub.

    PS: ich werde wohl auf die dritte Revision der MBPs warten (Mitte 2007?), denn solang muss mein PB noch durchhalten (dann ist es 3 Jahre alt). ;)
     
  8. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Die Argumentation bezüglich der Intel-CPU stimmt im Grunde, wenn der Markt eine solche Zusammenarbeit zulassen würde. Momentan entwickelt Intel aber in einer Geschwindigkeit, dass sich nur wenige Herstelle auf eine CPU einstellen können.

    Im Umkehrschluß bedeutet das, die CPUs kommen in einer derart schnellen Zyklus, dass sich Kinderkrankheiten kaum vermeiden lassen.
     
  9. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.01.2004
    wieso brauchts du einen laptop wenn du ihn sowiso ausschliesslich mit externer tastatur brauchst? nimmst du die tastatur mit für unterwegs?

    gruss nicketter
     
  10. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe bei Kauf Forum Datum
Hilfe bei kobo formart stimmt nicht Mac Einsteiger und Umsteiger 16.09.2015
Brauche eure Hilfe bei meiner Kaufentscheidung Mac Einsteiger und Umsteiger 20.07.2015
Hilfe bei FileVault Mac Einsteiger und Umsteiger 07.02.2015
Hilfe bei iMac Konfiguration Mac Einsteiger und Umsteiger 24.11.2014
Bräuchte mal Hilfe bei den Einstellungen für... Mac Einsteiger und Umsteiger 19.07.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche